Im Einsatz für Naumburg: Der Gewerbeverein

Naumburg. Der Gewerbeverein Naumburg e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder, zu denen Selbstständige aus Handel, Handwerk, Ind

Naumburg. Der Gewerbeverein Naumburg e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder, zu denen Selbstständige aus Handel, Handwerk, Industrie und der Freien Berufe gehören.

"Wir wollen Naumburg attraktiver machen!", so der 1.Vorsitzender Peter Heckelsmüller. "Weiterentwicklung heißt Grenzen übertreten! Die Lebensqualität, das attraktive Naumburg soll weiter vorangehen."Naumburg soll für unsere Gäste, seine Bürger sowohl auch für uns selbst, interessant und attraktiv zu bleiben. Das ansässige Gewerbe übernimmt maßgeblich diese Aufgabe, indem es durch sein Angebot und seine Gastfreundschaft das Ortsbild und den Charakter unserer kleinen Stadt prägt."Engere Zusammenarbeiten, gesunde Wettbewerbe und faire Gesprächsrunden bringen uns gemeinsam den vielen Zielen ein Stück näher. Wir bringen Ihre und unsere Ideen mit ein, für ein schöneres und wirtschaftlicheres Naumburg. Machen Sie mit und sagen Sie uns Ihre Wünsche Vorschläge oder Verbesserungen mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Golf Pro trainierte Escheberger

Einer der bekanntesten und besten Golf Professionals - Heinz Peter Thl - war jetzt zu Gast im Golf Club Zierenberg - Gut Escheberg e. V., um die
Golf Pro trainierte Escheberger

Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 18. Februar, von 15.11 Uhr bis 18 Uhr im Vitos-Saal in Merxhausen statt.
Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.