Elefantös: Jumbos Kacke wird zu Pappe

Papier aus Dung - Indische Elefanten produzieren den Rohstoff Hofgeismar. Ja, riecht das denn nicht?. Natrlich, wenn ein Papier a

Papier aus Dung - Indische Elefanten produzieren den Rohstoff

Hofgeismar. Ja, riecht das denn nicht?. Natrlich, wenn ein Papier aus Elefantendung hergestellt wird, liegt der Verdacht nahe. Doch ein vorsichtige Geruchsprobe mit der Nase an Geschenkpapieren, Grukarten und sogar Fotoalben beweist auch dem skeptischstem Kunden im Weltladen Tinataya in Hofgeismar: Bei diesem Papier duftet nichts mehr nach Elefantenausscheidungen.

Die Idee, handgeschpftes Papier aus Elefantendung herzustellen, stammt ursprnglich aus Thailand. Weiterentwickelt und tatschlich umgesetzt hat sie Mahima Mehra in Jaipur in Indien, dessen Produkte jetzt in Nordhessen fr geradezu elefantsen Gesprchsstoff sorgen.

Dabei ist die Idee ebenso einfach wie genial: Der Rohstoff fr das Papier stammt aus Elefanten, auf deren Rcken Touristen zum prchtigen Palast Fort Amber, einem beliebten Ausflugsziel bei Jaipur, reiten. Unterwegs lassen die groen Tiere einiges fallen, das dann in Krben gesammelt und im Familienbetrieb von Mahima Mehra weiterverarbeitet wird. Da die Elefanten bis zu 200 Kilogramm Futter fressen, ihr Verdauungstrakt aber nicht viel davon umsetzt, kommen die Pflanzenfasern zwar gehckselt, aber weitgehend unverdaut wieder zum Vorschein.

Die Haufen - am Tag immerhin rund 50 Kilo Dung - werden eingesammelt, grndlich gewaschen, ausgekocht, und nach weiteren 30 Minuten kann der entstandene Papierfaserbrei mit Sieben abgeschpft und getrocknet werden. Durch Zugabe von Strke bekommt das Papier Festigkeit. Das Papier ist hygienisch einwandfrei, geruchlos und kann sogar mit Tinte beschrieben werden, versichert Sigrid Blankenfeld vom Weltladen Tintaya. Das nach dem Kochen und Abschpfen berschssige Wasser bekommen die Bauern als Dnger fr ihre Felder.

Gag oder Umweltbewusstsein? Schon jetzt ist die Nachfrage nach dem Papier aus Elefantenmist gro. Der Weltladen in Hofgeismar ist die einzige Bezugsquelle in der Mitte Deutschlands. Dazu Sigrid Blankenfeld: Natrlich ist handgeschpftes Papier nicht so billig wie Industriepapier. Aber dafr schont es die Umwelt und verhilft Menschen zu einem sinnvollen Lebensunterhalt". Zudem gibt es als Lohn Zuckerrohr und damit besseres Futter fr die grauen Produzenten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Streit auf dem Radweg: 22-Jähriger droht mit Luftdruckwaffe - Festnahme nach Fahndung

Am gestrigen Donnerstagabend eskalierte auf einem Radweg im Bereich der Baunataler Schulze-Delitzsch-Straße ein Streit. Dabei bedrohte ein 22-Jähriger einen Mann mit …
Streit auf dem Radweg: 22-Jähriger droht mit Luftdruckwaffe - Festnahme nach Fahndung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.