Emilie Scheligas „Beziehungen und andere Monster“

Künstlerin eröffnet Ausstellung im Generationenhaus Bahnhof Hümme.

Hofgeismar. Die Ausstellung „Beziehungen und andere Monster“ der Künstlerin Emilie Scheliga ist bis zum Sommer im Generationenhaus Bahnhof Hümme zu sehen. Um die Kunstausstellung feierlich zu eröffnen, sind Kunstliebhaber aus der Region und Freunde des Generationenhauses zur Vernissage am Sonntag, 4. Februar, um 15 Uhr in das Generationenhaus Bahnhof Hümme eingeladen.

Zur Einstimmung gibt es einen Sektempfang mit musikalischem Rahmenprogramm. Anschließend werden die Werke der Künstlerin gewürdigt und die Besucher haben die Möglichkeit, sich die ausgestellten Werke anzusehen und ihre Ansichten und Eindrücke auszutauschen. Die präsentierten Arbeiten setzen sich mit zwischenmenschlichen Beziehungen auseinander, stellen Emilie Scheligas Beziehung zur Natur dar und geben einen Einblick in die Welt ihrer Monster. Der gestalterische Schwerpunkt liegt in der Illustration und Malerei und nimmt dabei häufig comichafte Züge an

Für die musikalische Umrahmung der Vernissage sorgt das Quartett Blues Juice, dessen Markenzeichen gesangsstark und gefühlvoll dargebotener Blues aus dessen Gründertagen bis heute ist. Auf dem Programm steht ein halbstündiger Querschnitt durch den Blues z.B. von Bessie Smith bis hin zu Ruthie Foster. Die Mitglieder des Volkschors Hümme laden außerdem zum gemeinsamen Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen ein. Der Eintritt ist frei.

Rubriklistenbild: © Privat

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Für Jan Bade aus Kaufungen ist Obst nicht nur Genuss, sondern auch Wissenschaft. Der bundesweit gefragte Experte bestimmt Apfel- und Birnensorten, berät zu Anbau und …
Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 3 gibt es neue Erkenntnisse der zuständigen Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei.
Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der L 3215 zwischen Bad Emstal-Balhorn und Naumburg-Altenstädt.
Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Die Ortsdurchfahrt der B83 wurde komplett gesperrt, ein Unternehmen war zum wiederholten Mal betroffen
Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.