Die „Emstal Rallye“

+
3. Platz bei der Bad Emstal Rallye 2007: Marco Koch/Stefan Assmann vom AMC Hungen auf Opel Kadett C.

Der Motor Sport Club Emstal e.V. veranstaltet die 21. ADAC Rallye Bad Emstal.

Bad Emstal. Nach einem Jahr Pause ist es am 7. Oktober endlich wieder so weit, der Motor Sport Club Emstal e.V. im ADAC veranstaltet die 21. ADAC Rallye Bad Emstal. In diesem Jahr handelt es sich um eine Rallye 35, das bedeutet 35 km Wertungsprüfungen werden auf vier verschiede-nen Prüfungen gefahren. Der Club kommt damit zurück zu einer Rallyegröße, mit der er viele Jahre große Erfolge feierte und wo der Spaß im Vordergrund steht.

Im Bereich Wolfhagen werden die Wertungsprüfungen um Wenigenhasungen und im Industriegebiet gefahren. Die „WP Eins und Vier“ in der Gemarkung Wenigenhasungen wird als Rundkurs gefahren und führt wie gewohnt um das Feuerwehrhaus herum. Die Traditionsprüfung „Russenweg“ Balhorn–Elbenberg ist auch als zweite WP wieder im Programm. Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Rallye wird die sehr schnelle Wertungsprüfung „Hessenturm“ von Kirchberg nach Ermetheis mit der Ortsdurchfahrt Metze sein.

Bei der letzten Wertungsprüfung „Koenigsdorf Ring“ handelt es sich um einen Rundkurs im Industriegebiet von Wolfhagen mit der Ausfahrt über Wirtschaftswege bis zum Gestüt Elmarshausen und zurück nach Wolfhagen. Sie wird nach dem großen Erfolg im vorletzten Jahr bei der ADAC Rallye Bad Emstal zum vierten Mal gefahren. Wie im Jahr 2015 werden hier wieder sehr viele Zuschauer erwartet. Am Kreisel, wo der Start der WP ist, wird Martin Kummerow als Streckensprecher das Renngeschehen kommentieren. Ein Dankeschön geht an die Anlieger der Wertungsprüfungen, da sie in den Sperrzeiten in ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkt seien. Ebenso geht der Dank an die Städte Wolfhagen und Naumburg sowie an die Gemeinde Bad Emstal, die die Rallye seit vielen Jahren unterstützen.

Startzeiten

-WP 1+4 "Helfenberg" Wenigenhasungen,12.31 Uhr

-WP2 "Russenweg" Balhorn-Elbenberg, 13.05 Uhr

-WP3 "Hessenturm" Kirch- berg-Ermetheis 13.27 Uhr

-WP5 "Koenigsdorf Ring" Wolfhagen-Industrie 16.08 Uhr

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Jetzt anmelden und mitmachen: Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 29. Oktober geöffnet, danach werden nur noch Anmeldungen vor Ort angenommen.
DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Autor Dirk Lindemann und seine 44 Mitautoren verfassten den Wolfhager Kleinstadtalltag: Der 3. Band der „Wolfhager Geschichten“ erscheint.
Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

In Espenau wurde gestern Abend ein Wagen vorsätzlich in Brand gesteckt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Ein Unbekannter soll am heutigen Freitagmorgen einer Frau im Theodor-Rocholl-Park in Hofgeismar die Handtasche geraubt haben und anschließend geflüchtet sein.
Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.