Erster GPS-Referenzpunkt Nordhessens in Hofgeismar

+

51°29.6528‘ nördliche Breite und 9°22.8265‘ östliche Länge – so lauten die Koordinaten des ersten geodätischen Referenzpunktes in Nordhessen.

Hofgeismar. 51°29.6528‘ nördliche Breite und 9°22.8265‘ östliche Länge – so lauten die Koordinaten des ersten geodätischen Referenzpunktes in Nordhessen am Töpfermarkt in Hofgeismar. Dieser Punkt wurde im Gemeinschaftsprojekt der Stadt Hofgeismar und dem Amt für Bodenmanagement Korbach realisiert. Am 20. Mai wurde der Referenzpunkt von Bürgermeister Markus Mannsbarth und Amtsleiter Frank Mause offiziell eingeweiht.Bei dem Geodätischen Referenzpunkt handelt es sich um eine kleine Platte, die auf der Mauer am Töpfermarkt angebracht ist. Auf dieser Platte sind die exakten Koordinaten des Standortes angegeben. Diese wurden zuvor vom Amt für Bodenmanagement Korbach hochpräzise bestimmt. Abzulesen sind hier alle wichtigen Informationen rund um die Koordinaten, das Bezugssystem sowie die Höhe des Referenzpunktes.

Denn, in Sekundenschnelle kann heute mit GPS-Geräten oder Smartphones (mobile GPS-Empfänger) der eigene Standort festgestellt werden. Wie zuverlässig diese Geräte jedoch arbeiten, lässt sich ab jetzt am Töpfermarkt überprüfen. Dazu wird das eingeschaltete GPS-Gerät einfach auf den markierten Mittelpunkt des Referenzpunktes gelegt und so die Koordinaten bestimmt. Diese können anschließend mit den angegebenen Koordinaten auf der Platte verglichen werden.Für weiterführende Informationen im Internet sind auf der Platte vier QR-Codes aufgedruckt. Diese können mit dem Smartphone eingescannt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwischen Nostalgie und ordentlich PS: Historisches Flugplatzrennen in Calden

Es war mal wieder laut - kein Wunder, denn noch bis Sonntagabend findet auf dem alten Flugplatz in Calden wieder das historische Flugplatzrennen statt. Die Bilder vom …
Zwischen Nostalgie und ordentlich PS: Historisches Flugplatzrennen in Calden

Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Güterverkehr mit der Bahn: Als Alternative zum Neubau der Kurve Kassel.
Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Am Donnerstagmorgen haben zwei Diebe in Baunatal-Kirchbauna versucht, von einem Fahrradparkbereich Fahrräder zu stehlen.
Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Was macht den Reiz einer Serie mit Läufen in Winterberg, Bremen, Möhnesee und Trendelburg aus?
Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.