Erstklassig übernachten im ehemaligen Forsthaus in Gottsbüren

+
Freuen sich über die fünf DTV-Sterne für das Forsthaus Gottsbüren (v. hi.): DTV-Prüfer Karl-Heinz Fiege, Ute Schulte (GrimmHeimat NordHessen), Manuel Zeich (Hauptamtsleiter Trendelburg) Peter Nissen (Regionalentwicklung), Trendelburgs Bürgermeister Kai Bachmann, Gabi Plinke (Märchenland Reinhardswald), Wilfried Eckart (TAG Märchenland Reinhardswald) sowie Forsthaus-Inhaber Peter Bachmann und seine Lebensgefährtin Gabriele Eichenberg. 

Die erste in Hessen mit fünf DTV-Sternen klassifizierte Suite befindet sich in der Ferienregion "Märchenland Reinhardswald".

Gottsbüren. Strahlende Gesichter bei den Verantwortlichen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Märchenland Reinhardswald (TAG): Das erste in Hessen mit fünf Sternen klassifizierte Privatzimmer nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbands (DTV) befindet sich in der Destination GrimmHeimat Nordhessen in der Ferienregion „Märchenland Reinhardswald“. Seit Anfang September darf Peter Bachmann, Eigentümer des komplett sanierten, historischen Forsthauses in Gottsbüren, damit offiziell für seine Suite werben. „Wir bieten stressgeplagten, Ruhe suchenden Menschen ein luxuriöses Hideaway mit einem unaufdringlichen aber sehr persönlichen Service“, so der Gastgeber, der in Gottsbüren gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Gabriele Eichenberg „unseren Lebenstraum lebt“.

Aus dem Rheinland nach Nordhessen

Doch wie kommt man aus dem Rheinland, wo die beiden Entspannungstherapeuten viele Jahre in der eigenen Praxis tätig waren, nach Nordhessen? Peter Bachmann: „Unsere Vision war es, ‘wohnen - therapieren - beherbergen’ unter einem Dach zusammenzuführen“. 2014 begann die Suche nach einem geeigneten Objekt – ein Haus mit Stil und Atmosphäre in einer landschaftlich reizvollen Gegend. „Wir haben uns dann über ein Jahr lang quer durch die Republik rund 80 Objekte angeschaut. Gelandet sind wir dann hier in Gottsbüren, ganz klassisch über eine Zeitschriftenannonce“. „Das Haus hat uns sofort fasziniert, die Gegend erst im zweiten Anlauf“, gesteht Gabriele Eichenberg. Das Anwesen wurde auf ökologischer Basis mit natürlichen Materialien ausgebaut und energetisch saniert, alte Stilelemente blieben erhalten. Seit knapp einem Jahr teilen die beiden Neuhessen die „wunderbare Atmosphäre“ mit Ruhesuchenden. „Durch die Konzentration auf nur zwei Gäste und unsere individuelle Betreuung unterscheiden wir uns von klassischen Wellnesseinrichtungen“, so Peter Bachmann. „Ein nach unseren Recherchen in Deutschland einzigartige Kombination von Therapieangebot und exklusiver Unterbringung in einer Wellness-Suite“.

Klassifizierung und Bewertungen wichtig

Das sah auch DTV-Prüfer Karl-Heinz Fiege so: „Alles ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und ausgestattet, die Gastgeberrolle wird mit großer Professionalität umgesetzt. Das bescheinigt der DTV nach eingehender Prüfung mit seiner 5-Sterne-Klassifizierung“. „Diese fünf Sterne sind ein epochaler Schritt für die TAG Märchenland und den Naturpark Reinhardswald“, freuen sich Trendelburgs Bürgermeister Kai Bachmann und Wilfried Eckart, Hauptamtsleiter der Stadt Hofgeismar, würden doch so die gemeinsamen Tourismusaktivitäten der TAG bundesweit noch stärker wahr genommen. „In der Tat, eine gute, weil ehrliche DTV-Klassifizierung und positive Bewertungen in diversen Urlaubsportalen spielen bei den Buchungsentscheidungen der Verbraucher eine immer wichtigere Rolle“, bestätigt Ute Schulte von der GrimmHeimat NordHessen.

Vom Forstamt zur Gäste-Suite

Im ehemaligen Forsthaus in Gottsbüren erwartet die Gäste eine großzügige, lichtdurchflutete Wellness-Suite für 2 Personen (ca. 75 m²) im gehobenen Landhausstil, Eichendielen mit edlem Flair und eine hochwertige Ausstattung bestehend aus: • einem gemütlichen und stilvollen Wohnzimmer (ca. 40 m²) mit großem Sofa und zwei Ledersesseln, offenem Kamin, Sekretär, einer gut bestückten Bibliothek, Multimediacenter (Sat-TV, Radio, CD, DVD, Video), einer Tee-Ecke mit antikem Wasserkocher und einer Minibar • einem hellen Schlafzimmer mit Betten in Komforthöhe - wahlweise als Einzelbetten oder Doppelbett (1,80 x 2,00 m), mit antiker Kommode und geräumigem Kleiderschrank • einem großen, modernen Tageslichtbad (en-suite) mit voll verglaster Dusche (1x1 m), WC und Bidet • einer sonnigen Gäste-Terrasse mit Sitzgarnitur und Sonnenschirm, angrenzend der private Gästegarten mit Liegestühlen zur alleinigen Nutzung. Ein exklusiver Wellnessbereich (55 m²) mit finnischer Sauna, Doppelbadewanne, Erlebnisdusche und Ruheraum mit Kaminofen steht den Gästen zur alleinigen Nutzung zur Verfügung. Massage- und Entspannungstherapie werden in der benachbarten Praxis angeboten und können wahlweise dazu gebucht werden.

Der Preis für die Suite in Einzelbelegung beträgt aktuell 119 Euro inkl. reichhaltigem Frühstück und kostenfreiem WLAN. In der Doppelbelegung werden 148 Euro pro Übernachtung inkl. Frühstück für zwei und WLAN berechnet. Mehr Infos unter www.forsthaus-am-rein

  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw

Soeben konnten alle Sperrungen aufgehoben und die B 450 wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw

Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw

Die B 450 zwischen Wolfhagen und Istha ist noch voll gesperrt.
Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw

Flüchtlings-Zukunftstag: In den Job schnuppern

Landkreis und Max-Eyth-Schule organisierten den 4. Refugee’s Day – Nr. 5 am 26. Oktober in Zierenberg.
Flüchtlings-Zukunftstag: In den Job schnuppern

Handwerk begrüßt neue Auszubildende

TOPAS-Veranstaltung in der VIP-Lounge der Kassel Huskies.
Handwerk begrüßt neue Auszubildende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.