Erstmeldung: Schwerer Unfall zwischen Grebenstein und Immenhausen

Zwischen Grebenstein und Immenhaus ist es nach ersten Informationen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Landkreis. Nach ersten Informationen ist es auf der Landesstraße 3233 zwischen Grebenstein und Immenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Motorrad beteiligt ist.

Rettungskräfte und die Polizei sind verständigt und auf dem Weg zur Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls im Anflug, da der Motorradfahrer schwer verletzt sein soll.

Lesen Sie dazu auch: 17-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Tag des Handwerks" im Berufsbildungszentrum Kassel

Jugendliche konnten sich in verschiedenen Berufen ausprobieren und "einfach machen"
"Tag des Handwerks" im Berufsbildungszentrum Kassel

Lohfelden: Bewohnerin ertappt Einbrecher-Duo auf Balkon

Eine Bewohnerin eines Zweifamilienhauses in Lohfelden hat am Freitagabend zwei Männer dabei überrascht, wie sie über die Balkontür in ihr Haus einbrechen wollten.
Lohfelden: Bewohnerin ertappt Einbrecher-Duo auf Balkon

Fuldatal: Auto überschlägt sich und bleibt auf der Seite liegen

Eine 27-Jährige ist gestern Abend vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit bei Fuldatal mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen.
Fuldatal: Auto überschlägt sich und bleibt auf der Seite liegen

Unbekannte brechen LKW in Schauenburg auf: Zeugen gesucht

In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in Schauenburg einen LKW aufgebrochen und Steuergeräte und Baumaschinen im Wert von etwa 10.000 Euro entwendet.
Unbekannte brechen LKW in Schauenburg auf: Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.