Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 83; Straßensperrung; Rettungshubschrauber im Anflug

Zwischen Trendelburg und Deisel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, die Rettungsmaßnahmen dauern aktuell noch an.

Trendelburg. Auf der B 83 zwischen Trendelburg und Deisel ist es gegen 14.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die an der Unfallstelle eingetroffenen Beamten der Polizeistation Hofgeismar in ersten Meldungen berichten, sind offenbar zwei Personen verletzt worden. Einer der Verletzten muss derzeit noch von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungshubschrauber ist im Landeanflug.

Die B 83 ist im Bereich der Unfallstelle momentan in beide Richtungen gesperrt.

Mehr zum Unfall hier in den Folgemeldungen...

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

60-jährige Ruth A. aus Hümme wird vermisst

Die 60-jährige Ruth A. aus Hümme in Hofgeismar wird seit Donnerstag vermisst. Sie fuhr mit ihrem roten Ford Fiesta am Vormittag von zuhause weg und ist seit dem …
60-jährige Ruth A. aus Hümme wird vermisst

"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Die Kartoffel ist am Sonntag zentrales Thema in Liebenau. Die "Tolle Knolle" gibt es in vielen verschiedenen Variationen zum Probieren auf der "Schlemmermeile".
"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Autofahrer mit 1,3 Promille stürzte Böschung bei Breuna hinab: Aufwendige Bergung sorgte für Sperrung der A 44

Ein alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zum heutigen Freitag auf der A 44 von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Pkw die Böschung hinab gestürzt.
Autofahrer mit 1,3 Promille stürzte Böschung bei Breuna hinab: Aufwendige Bergung sorgte für Sperrung der A 44

Wolkenkunst beim Windkunstfestival "bewegter wind 2018"

Am Sonntag beginnt das Windkunstfestival "bewegter wind 2018". Diesmal nehmen knapp 70 Künstler von der ganzen Welt teil, um ihre ganz eigene Interpretation zum Thema …
Wolkenkunst beim Windkunstfestival "bewegter wind 2018"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.