Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 83; Straßensperrung; Rettungshubschrauber im Anflug

Zwischen Trendelburg und Deisel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, die Rettungsmaßnahmen dauern aktuell noch an.

Trendelburg. Auf der B 83 zwischen Trendelburg und Deisel ist es gegen 14.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die an der Unfallstelle eingetroffenen Beamten der Polizeistation Hofgeismar in ersten Meldungen berichten, sind offenbar zwei Personen verletzt worden. Einer der Verletzten muss derzeit noch von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungshubschrauber ist im Landeanflug.

Die B 83 ist im Bereich der Unfallstelle momentan in beide Richtungen gesperrt.

Mehr zum Unfall hier in den Folgemeldungen...

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Jetzt anmelden für den ersten Kurs in diesem Jahr.
Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Kulturzeit im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Attraktives Jahresprogramm 2019 mit Kunst, Kultur, Musik und Ausstellungen.
Kulturzeit im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Demnächst wieder mit der Bahn von Kassel nach Naumburg?

Machbarkeitsstudie läuft - CDU für Erhalt und Reaktivierung der Hessencourrier-Strecke.
Demnächst wieder mit der Bahn von Kassel nach Naumburg?

Erzählcafé mit Geschäftsfrauen aus Bad Emstal - Sand

Die Zeit des Wiederaufbaus und des Wirtschaftswunders der deutschen 1950er und 1960er Jahre lebt wieder auf.
Erzählcafé mit Geschäftsfrauen aus Bad Emstal - Sand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.