Fachkraft für barrierefreies Bauen und Wohnen

Die demografische Entwicklung führt schon jetzt zu einer verstärkten Nachfrage nach barrierefreien Lebensräumen. Aktuelle Studien machen das Wohnun

Die demografische Entwicklung führt schon jetzt zu einer verstärkten Nachfrage nach barrierefreien Lebensräumen. Aktuelle Studien machen das Wohnungsdefizit auch in Nord-, Ost- und Mittelhessen deutlich. Zukünftig wird sich dieser Trend verstärken. Dementsprechend wächst die Nachfrage nach Handwerksbetrieben, die barrierefreie Wohnungsanpassungen nicht nur planen und umsetzen, sondern Kunden auch umfassend beraten können. Vor diesem Hintergrund bietet die Handwerkskammer Kassel gemeinsam mit der Hessischen Fachstelle für Wohnberatung das zweitägige Seminar "Barrierefrei Bauen und Wohnen" an, um Handwerksbetriebe und ihre Mitarbeiter entsprechend zu qualifizieren. Dieses Angebot nutzten jetzt weitere sechs Handwerksbetriebe und qualifizierten sich zur "Fachkraft für barrierefreies Bauen und Wohnen". Sie dürfen nun mit dem hessenweit eingeführten Logo "Barrierefrei Bauen und Wohnen" werben."Neben den einschlägigen DIN-Normen und den Grundlagen des barrierefreien Planens und Bauens lernen die Absolventen in diesem Lehrgang ebenso Hilfsmittel der Wohnungsanpassung, Finanzierungs- und Marketingmöglichkeiten sowie Krankheitsbildern älterer und behinderter Menschen kennen", erläutert Dr. Matthias Joseph von der Handwerkskammer Kassel. Ein Zertifikat erhielten: Thomas Esefeld (M. Breiding UG, Homberg/Efze), Nadine Jungermann (Udo Jungermann GmbH, Hofgeismar), Susanne Kessler, Heike Merz (Firma Klaus Döring, Neukirchen), Jens Sprenger (Baudekoration Sprenger, Gilserberg), Harald Stiegel (Harald Stiegel Metallbau GmbH, Kassel) und  René Weigel (Bauunternehmen René Weigel, Delbrück).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Golf Pro trainierte Escheberger

Einer der bekanntesten und besten Golf Professionals - Heinz Peter Thl - war jetzt zu Gast im Golf Club Zierenberg - Gut Escheberg e. V., um die
Golf Pro trainierte Escheberger

450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Durch einen Wasserschaden in einer Lagerhalle in Fuldatal-Ihringshausen flog jetzt eine professionell angelegte Cannabisplantage auf. Die Polizei vermutet, dass es diese …
450 Pflanzen entdeckt: Indoor-Cannabisplantage durch Wasserschaden aufgeflogen

Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 18. Februar, von 15.11 Uhr bis 18 Uhr im Vitos-Saal in Merxhausen statt.
Förderverein FinE und Jugendpflege Bad Emstal laden zum Kinderkarneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.