Feuerwehrverbandstage in Wolfhagen

+
Und der selbstgebastelte Grisu ist immer mit dabei! Die Kinder der Jugendfeuerwehr mit zwölf Mädchen und Jungen sowie die Mitglieder des Feuerwehrvereins und die Aktiven der Einsatzabteilung freuen sich auf diese Veranstaltung.

Die Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Nothfelden sind zu erstem Mal Ausrichter der Feuerwehrverbandstage und das ganze Dorf bereitet sich darauf vor.

Nothfelden. Rund 950 Frauen und Männer engagieren sich im Wolfhager Land bei dessen 29 Feuerwehren ehrenamtlich. An 365 Tagen im Jahr sind sie rund um die Uhr bereit, innerhalb weniger Sekunden alles gerade Angefangene liegen und stehen zu lassen, um als freiwillige Helfer bei Bränden, Verkehrsunfällen und anderen Unglücksfällen schnell und kompetent Hilfe zu leisten, Sachwerte und oftmals Leben zu retten. Was im Einsatzfall der Zuständigkeit der Kommandanten obliegt und in übergeordnetem Rahmen Aufgabe der Kreisbrandinspektion ist, übernimmt auf Ebene der Feuerwehrvereine im Wolfhager Land der Kreisfeuerwehrverband. Dessen Verbandstage sind für viele Kameradinnen und Kameraden der Höhepunkt des Jahres. In diesem Jahr findet die größte Feuerwehrveranstaltungen Nordhessens vom 22. bis zum 24. Juni auf dem Dorfplatz in Nothfelden statt. Die Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Nothfelden ist erstmalig Ausrichter der Feuerwehrverbandstage des Wolfhager Landes; Wimpelketten, die im Dorf aufgehangen wurden, deuten auf das bevorstehende Fest hin. „Wir freuen uns sehr, die Wehren und auch Gäste in unserem kleinen Örtchen begrüßen zu können. Für einen Ort unserer Größe mit 369 Einwohnern bedeutet dies einen Ausnahmezustand und wir werden alles tun, um ein guter Gastgeber zu sein“, sagt Kreisbrandmeister Uwe Kreisel von der Freiwilligen Feuerwehr Nothfelden. Ein solches Fest in dieser Größe habe es in Nothfelden jedenfalls noch nicht gegeben.

Drei Tage Programm 

„Der Feuerwehrverein mit 117 Mitgliedern, die Einsatzabteilung mit 24 Aktiven und die Kinder und Jugendfeuerwehr mit zwölf Mädchen und Jungen freuen sich auf diese Veranstaltung und hoffen auf ein Fest mit Gemeinsamkeit, Spaß und guter Laune“, erzählt Uwe Kreisel mit Blick auf das Veranstaltungsangebot. „Besonders stolz sind wir, dass wir für den Samstagabend die Profiband „Wilde Engel“ aus dem Schwarzwald für die Veranstaltung gewinnen konnten“. Der Seniorennachmittag am Freitag wird musikalisch von der Liedertafel Nothfelden und dem Musikverein Mandern umrahmt. Im Anschluss an den Seniorennachmittag wird es eine gemütliche After Work Party im Festzelt am DGH geben. Einer der Höhepunkte am Sonntag ist der gemeinsame Festumzug durch Nothfelden sein. „Wir hoffen, mit vielen Teilnehmern rechnen zu können“, blickt Kreisel voraus. Dieser Umzug wird von vier Spielmannszügen begleitet. Die Veranstaltungen sind alle öffentlich. Dies bedeutet, dass auch alle „Nicht-Feuerwehrleute“ eingeladen sind. Übrigens: Auch für die Fußball-Fans wurde für Samstagabend etwas vorbereitet.

Der geplanter Ablauf der Feuerwehr Verbandstage 2018:

Freitag, 22. Juni

14.00 Uhr Seniorennachmittag der Verbandssenioren

19.00 Uhr After Work Party im Festzelt

Samstag, 23. Juni:

13.30 Uhr Verbandsversammlung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal und Abendessen

20.00 Uhr Bunter Abend im Festzelt mit der Band "Wilde Engel"

Sonntag, 24. Juni 

10.30 Uhr Festgottesdienst im Zelt

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Festzelt

13.30 Uhr Großer Festumzug durch Nothfelden

15.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Festzelt

18.00 Uhr Ausklang der Verbandstage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel Airport: Flugzeuge heben wieder in Richtung Süden ab

Nach der Corona-Pause nimmt der Airport Kassel langsam wieder seinen Betrieb auf. Am vergangenen Samstag starteten die ersten Urlauber nach der Zwangspause in Richtung …
Kassel Airport: Flugzeuge heben wieder in Richtung Süden ab

Beiträge für Betreuung: Eltern erhalten im Landkreis Kassel Geld zurück

Landkreis Kassel erstattet die Kostenbeiträge für Kinder, die während des coronabedingten Betretungsverbotes nicht in die Tagespflege durften.
Beiträge für Betreuung: Eltern erhalten im Landkreis Kassel Geld zurück

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.