Und sie fliegen doch!

Hofgeismar. Mit Sack und Frack sind im Tierpark Sababurg 16 Humboldtpinguine in ihre neue, fr Besucher begehbare Wasserwelt

Hofgeismar. Mit Sack und Frack sind im Tierpark Sababurg 16 Humboldtpinguine in ihre neue, fr Besucher begehbare Wasserwelt eingezogen. In der einzigartigen Erlebnislandschaft WasserWelt lassen sich die Pinguine durch eine Unterwassereinsicht bei ihrem Flug durch das Wasser beobachten. 11 neue Tiere aus dem Zoo Halle und fnf bereits in Sababurg lebende Tiere haben sich sofort heimisch in der neuen Anlage gefhlt, begeistert sich Vizelandrtin Susanne Selbert. Die Tiere beim eleganten Unterwasserflug zu beobachten, ist wirklich ein wunderschner Anblick.Die neue Pinguinwasserwelt wurde nach einer Bauzeit von zehn Monaten fertig gestellt. Die Gesamtgre inklusiv der gestalteten Freiflchen betrgt 3.490 Quadratmeter. Davon entfallen circa 1.000 Quadratmeter Flche auf den Innenbereich mit Wasserbecken, Landflche und Bruthhlen. Insgesamt belaufen sich die Investitionen auf 360.000 Euro. Das Land Hessen frdert das Projekt mit einem Zuschuss in Hhe von 180.000 Euro . Die Humboldtpinguine sind Botschafter ihrer bedrohten Art, erlutert Vizelandrtin Susanne Selbert. Die im Tierpark beheimateten 16 Vgel seien in menschlicher Obhut geboren. In der Natur gebe es schtzungsweise nur noch 10.000 Humboldtpinguinpaare. Der Tierpark Sababurg mchte einen Beitrag zum Erhalt der Art leisten: Einerseits durch Aufklrung am Besucher und andererseits durch eine Beteiligung am europischen Erhaltungszuchtprogramm. Die neue Pinguinwasserwelt ist fr die Besucher begehbar. Tglich um 11 und 15 Uhr finden kommentierte Schauftterungen in der neuen Wasserwelt statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Aus für die Salzwasser-Pipeline

Bürgerinitiativen mahnen: Haldenproblem und Werrabelastung bleiben.
Das Aus für die Salzwasser-Pipeline

Zwischen Nostalgie und ordentlich PS: Historisches Flugplatzrennen in Calden

Es war mal wieder laut - kein Wunder, denn noch bis Sonntagabend findet auf dem alten Flugplatz in Calden wieder das historische Flugplatzrennen statt. Die Bilder vom …
Zwischen Nostalgie und ordentlich PS: Historisches Flugplatzrennen in Calden

Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Güterverkehr mit der Bahn: Als Alternative zum Neubau der Kurve Kassel.
Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Am Donnerstagmorgen haben zwei Diebe in Baunatal-Kirchbauna versucht, von einem Fahrradparkbereich Fahrräder zu stehlen.
Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.