Flüchtlingskinder lernen Schwimmen

+
Flüchtlingskinder beim Schwimmkurs im Freibad Trendelburg.

SV Trendelburg nutzt die Spende von der Raiffeisenbank Wolfhagen eGhilft und hilft bei Projekt.

Trendelburg. Auch in diesem Jahr erhielt der SV Trendelburg eine zweckgebundene Spende für die Kinder – und Jugendarbeit von der Raiffeisenbank Wolfhagen eG, Geschäftsstelle Trendelburg. Allerdings floss das Geld dieses Mal nicht ausschließlich in den eigenen Nachwuchsbereich, von einem Teil des Geldes wurde gleichzeitig eine gemeinnützige Anschaffung für das Trendelburger Freibad unterstützt.

„Die Stadt Trendelburg hat in diesem Sommer eine Aktion gestartet, um Flüchtlingskindern die Chance zu geben, Schwimmen zu lernen. Für die Schwimmkurse wurden weitere Schwimmhilfen benötigt“, berichtet Corinna Goßmann. Der Vorstand des SV Trendelburg war sich schnell einig, dass man so ein wichtiges Projekt finanziell unterstützen sollte und gab grünes Licht für die Anschaffung mehrerer Schwimmhilfen. Diese werden künftig allen Trendelburger Kinder bei ihrer Schwimmausbildung zur Verfügung gestellt. Natürlich werden auch die vereinsinternen Sparten Kinderturnen und Leichtathletik bedacht. Sie erhalten neue Kleingeräte für den Hindernislauf. Der Vorstand des SV. Trendelburg bedankt sich bei der RB Wolfhagen eG, Geschäftsstelle Trendelburg für die großzügige Zuwendung.

Die einzelnen Sparten des Sportvereins freuen sich jederzeit über neue Mitglieder. Wer Interesse hat, kann gerne unverbindlich an den wöchentlichen Trainingsterminen zum Probetraining kommen. Weitere Infos unter: www.sv-trendelburg.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Jetzt anmelden und mitmachen: Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 29. Oktober geöffnet, danach werden nur noch Anmeldungen vor Ort angenommen.
DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Autor Dirk Lindemann und seine 44 Mitautoren verfassten den Wolfhager Kleinstadtalltag: Der 3. Band der „Wolfhager Geschichten“ erscheint.
Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

In Espenau wurde gestern Abend ein Wagen vorsätzlich in Brand gesteckt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Ein Unbekannter soll am heutigen Freitagmorgen einer Frau im Theodor-Rocholl-Park in Hofgeismar die Handtasche geraubt haben und anschließend geflüchtet sein.
Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.