Fotostrecke: PKW nach Unfall bei Fuldabrück ausgebrannt

SAMSUNG CSC
1 von 14
SAMSUNG CSC
Musikverein Dorla, Bu: Aufspielen zum 2. Dorlaer Maibaumtanz: (Vordere Reihe v.l.) Karsten Heyner, Willi Jäger, Christina Jäger, Dieter Färber, Gerhard Zuschlag, Reinhard Mlitzke, Gerd Müller (Dirigent). (Hinten v.l.) Daniel Konrad, Peter Konrad, Michael Geitz. Foto: Privat
2 von 14
Musikverein Dorla, Bu: Aufspielen zum 2. Dorlaer Maibaumtanz: (Vordere Reihe v.l.) Karsten Heyner, Willi Jäger, Christina Jäger, Dieter Färber, Gerhard Zuschlag, Reinhard Mlitzke, Gerd Müller (Dirigent). (Hinten v.l.) Daniel Konrad, Peter Konrad, Michael Geitz. Foto: Privat
SAMSUNG CSC
3 von 14
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
4 von 14
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
5 von 14
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
6 von 14
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
7 von 14
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
8 von 14
SAMSUNG CSC

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wolkenkunst beim Windkunstfestival "bewegter wind 2018"

Am Sonntag beginnt das Windkunstfestival "bewegter wind 2018". Diesmal nehmen knapp 70 Künstler von der ganzen Welt teil, um ihre ganz eigene Interpretation zum Thema …
Wolkenkunst beim Windkunstfestival "bewegter wind 2018"

Heinrich-Grupe-Schule begrüßt 101 neue Fünftklässler

Die Heinrich-Grupe-Schule begrüßte 101 neue Schüler für ihre fünften Klassen. Diese werden alle von einem Lehrertandem geleitet werden.
Heinrich-Grupe-Schule begrüßt 101 neue Fünftklässler

Von der Ruine zur schmucken Ratte: Sebastian Schröder erfüllte sich Traum und restaurierte VW Bus

Von der Ruine zur schmucken Ratte: Sebastian Schröder erfüllte sich Traum und restaurierte VW Bus

Sattelzug kippt auf A7 bei Guxhagen um

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Sattelzuges, der in der Nacht auf der A7 zwischen Kassel und Guxhagen umkippte.
Sattelzug kippt auf A7 bei Guxhagen um

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.