Fotostrecke: Neujahrsempfang der Stadt Hofgeismar

Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Reinhard Ostmann (Autohaus Ostmann KG), Bürgermeister Markus Mannsbarth, Alexandra Mannsbarth und Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing. Foto: Krümler
1 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Reinhard Ostmann (Autohaus Ostmann KG), Bürgermeister Markus Mannsbarth, Alexandra Mannsbarth und Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Erich Horbrügger, Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Kassel: Ehrenobermeister Friedrich Brauner und Dr. Ralf Beinhauer, Vorstandsmitglied Kasseler Sparkasse. Foto: Krümler
2 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Erich Horbrügger, Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Kassel: Ehrenobermeister Friedrich Brauner und Dr. Ralf Beinhauer, Vorstandsmitglied Kasseler Sparkasse. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Katharina Krämer, Lavendelkönigin der Partnerstadt Bad Blankenburg; mit dem Kinderprinzenpaar der Golden Elf -Winona-Marie I. und Tjark I. Foto: Krümler
3 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Katharina Krämer, Lavendelkönigin der Partnerstadt Bad Blankenburg; mit dem Kinderprinzenpaar der Golden Elf -Winona-Marie I. und Tjark I. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Hauptamtsleiter Wilfried Eckart, Peter Nissen, Vorsitzender des SPD- Stadtverbands Hofgeismar, und Ilka Grebing, SPD-Stadtverordnete. Foto: Krümler
4 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Hauptamtsleiter Wilfried Eckart, Peter Nissen, Vorsitzender des SPD- Stadtverbands Hofgeismar, und Ilka Grebing, SPD-Stadtverordnete. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Reinhard Ostmann (Autohaus Ostmann KG), Bürgermeister Markus Mannsbarth, Alexandra Mannsbarth und Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing. Foto: Krümler
5 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Reinhard Ostmann (Autohaus Ostmann KG), Bürgermeister Markus Mannsbarth, Alexandra Mannsbarth und Stadtverordnetenvorsteherin Monika Grebing. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - Tamara Ochs, Thomas Emde (Pflegedienst Ochs), Christa Figur, ehrenamtliche Mitarbeiterin Apothekenmuseum, Mario Ochs. Foto: Krümler
6 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - Tamara Ochs, Thomas Emde (Pflegedienst Ochs), Christa Figur, ehrenamtliche Mitarbeiterin Apothekenmuseum, Mario Ochs. Foto: Krümler
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Museumsleiter Helmut Burmeister und Irmgard Ehls, Pädagogische Leiterin der Gustav-Heinemann-Schule. Foto: Krümler
7 von 7
Hofgeismar - Neujahrsempfang 2017 - v. li. Museumsleiter Helmut Burmeister und Irmgard Ehls, Pädagogische Leiterin der Gustav-Heinemann-Schule. Foto: Krümler

„Hofgeismar ist attraktiv!“: Am vergangenen Freitag fand in Hofgeismar der Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zierenberg lädt am Wochenende zum 82. Viehmarkt ein

Mit dem "Spiel ohne Grenzen", großem Festumzug und auch der Luftballonumzug der Kinder ist wieder im Programm
Zierenberg lädt am Wochenende zum 82. Viehmarkt ein

Mit Fahrrad gegen Auto gekracht: 12- bis 14-Jähriger gesucht

Am Montagabend ist in Ihringshausen ein vermutlich 12 bis 14 Jahre alter Junge in ein geparktes Auto gefahren und verschwunden.
Mit Fahrrad gegen Auto gekracht: 12- bis 14-Jähriger gesucht

15+5 -Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge geht in die nächste Runde

Firmen, die noch kurzfristig Bedarfe haben, können sich auf „motivierte und gut vorbereitete junge Menschen freuen“.
15+5 -Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge geht in die nächste Runde

In Mehrfamilienhaus: Einbrecher haben in Hofgeismar einen Tresor erbeutet

Die Bewohner einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus in Hofgeismar erlebten am gestrigen Dienstagnachmittag eine böse Überraschung.
In Mehrfamilienhaus: Einbrecher haben in Hofgeismar einen Tresor erbeutet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.