Frauen in die Goldene Elf

Hofgeismar. Natrlich sind wir ein traditioneller Verein, unterstreicht Christian Stark, 1. Sitzungsprsident der Golden

Hofgeismar. Natrlich sind wir ein traditioneller Verein, unterstreicht Christian Stark, 1. Sitzungsprsident der Goldenen Elf. Allerdings mssten Traditionen und Werte immer wieder hinterfragt und der Gegenwart angepasst werden. Ist es noch aktuell, wenn in einem Karnevalverein nur Herren Mitglieder sind, fragte auch Erwin Ahauer, 1. Vorstandsvorsitzender. Ergebnis: In der diesjhrigen Jahreshauptversammlung hat die Goldene Elf Hofgeismar erstmals in ihrer 61-jhrigen Geschichte Frauen als Mitglieder aufgenommen. Neue Mitglieder sind Dagmar Ahauer, Alexandra Metz, Michaela Rohrbeck, Sabrina Schapiro, Stefanie Schier, Heike Homburg, Sandra Scherenberger und Julia Dell. Zudem wurden auch zwei mnnliche Mitglieder - Michael Scherenberger und Peter Hackenbracht - aufgenommen. Wer Interesse hat. Mehr Infos gibt es telefonisch unter 05671-6498.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.