Der Freiwilligentag in Hümme

+
Es gibt viel zu tun in Hümme: Umbau des Güterschuppens zum Jugendraum.

In Hümme findet der Freiwilligentag des Vereins Generationenhaus Bahnhof Hümme am Samstag statt.

Hümme. Das Freiwilligenzentrum Kassel organisiert einmal im Jahr den Freiwilligentag in Nordhessen. Auch in diesem Jahr nimmt der Generationenverein Hümme wieder teil.

Ein Freiwilligentag bietet Interessierten die Chance, sich einmalig, kurzzeitig und freiwillig ohne weitere Verpflichtung für einen guten Zweck ehrenamtlich zu engagieren. Das Mitmachen und Kennenlernen der Freiwilligen-Projekte steht an dem einen Tag im Vordergrund. In mehr als 100 Städten und Kommunen in Deutschland beteiligen sich jährlich tausende Menschen daran. In Hümme findet der Freiwilligentag des Vereins Generationenhaus Bahnhof Hümme am Samstag, 16. September um 9 Uhr statt. Im leer stehenden Güterschuppen neben dem Bahnhof sollen zukünftig Jugendräume eingerichtet werden, so dass auch die Jugend demnächst am Generationenhaus profitiert. Damit soll sichergestellt werden, dass die Kinder und Jugendlichen des Ortes stärker an das Dorf gebunden werden und in Zukunft in den Betrieb des Generationenhauses „hineinwachsen“.

Es gibt verschiedene Arbeiten, die allerdings kein spezielles handwerkliches Fachwissen oder besondere Fähigkeiten voraussetzen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mittags wird für alle Helfer ein leckeres Mittagessen serviert und auch der Abschluss wird gemeinsam gefeiert. Alle Teilnehmer bekommen eine Teilnahmebestätigung und das gute Gefühl an der Entstehung des Projektes „Umbau des Güterschuppens zum Jugendraum“ mitgewirkt zu haben. Anmeldung bitte bei Dirk Altmann (botschaft@generationenhaus-huemme.de, Mobil: 0174-1622876), aber Kurzentschlossene sind selbstverständlich auch direkt am Freiwilligentag willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Küchenbrand in Oberelsungen

Eine Person wurde verletzt, als eine Abzugshaube in Brand geriet.
Küchenbrand in Oberelsungen

Neues CT-Gerät in der Kreisklinik Hofgeismar

Schonender für Patienten: Nach mehrwöchigem Umbau läuft der neue Computertomograph seit letzter Woche im Vollbetrieb.
Neues CT-Gerät in der Kreisklinik Hofgeismar

Flüchtlingskinder lernen Schwimmen

SV Trendelburg nutzt die Spende von der Raiffeisenbank Wolfhagen eGhilft und hilft bei Projekt.
Flüchtlingskinder lernen Schwimmen

Gastronom Stefan Frankfurth will Bürgermeister von Bad Emstal werden

Bad Emstal - als Hotelier hat er mit seinem „Parkhotel Emstaler Höhe“ einen Ruf weit über die Grenzen Bad Emstals hinaus. Doch jetzt will sich Stefan Fanktfurth …
Gastronom Stefan Frankfurth will Bürgermeister von Bad Emstal werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.