Fünf Verletzte bei Zierenberg - Auto flog 27 Meter durch die Luft

Zierenberg/Ehrsten. Der Fahrer, der gerade einmal 18 Jahre alt ist, war mit einem 3er BMW unterwegs von Zierenberg in Richtung Ehrsten. Vermutlich

Zierenberg/Ehrsten. Der Fahrer, der gerade einmal 18 Jahre alt ist, war mit einem 3er BMW unterwegs von Zierenberg in Richtung Ehrsten. Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der junge Mann im Gefälle die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer Kurve kam er nach rechts in die Bankette, fuhr durch einen Graben und hob ab. 27 Meter weit schleuderte sein Fahrzeug durch die Luft drehte sich nach Augenzeugen Berichten mehrfach und krachte dann auf einen angrenzenden Acker und blieb auf dem Dach liegen.

Im Fahrzeug befanden sich noch vier weitere Jugendliche, wobei ein 16-jähriger schwer verletzt wurde. Der Fahrer und die anderen Insassen wurden bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt. Drei Rettungswagen waren im Einsatz und versorgten die Verletzten. Für die Dauer der Rettungsarbeiten wurde die Strasse komplett gesperrt. Das Fahrzeug erlitt bei dem Unfall Totalschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Prototyp: Info-Stele am Naturdenkmal Rosenberg bei Liebenau

Info-Stelen informieren zukünftig Besucher über Naturhighlights im Naturpark Reinhardswald.
Prototyp: Info-Stele am Naturdenkmal Rosenberg bei Liebenau

„Eine“ Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen

Skulptur der Kasseler Künstlerin Eva-Maria Frey wird demnächst als Botschafterin in jedem der 30 Prädikatsorte stehen.
„Eine“ Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen

Erstmals Autokino in Hofgeismar

Corona: Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.
Erstmals Autokino in Hofgeismar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.