Fuldabrück: Zeuge und Eigentümer schnappen Motorroller-Diebe

In der Nacht zum Freitag stellten der Besitzer zweier Motorroller und sein Nachbar drei Männer, die die Motorroller gerade klauen wollten.

Fuldabrück. In der Nacht zum Freitag beobachtete der Eigentümer zweier Motorroller aus dem Fuldabrücker Ortsteil Bergshausen, wie drei Männer seinen auf der Straße abgestellten und mit Versicherungskennzeichen versehenen Motorroller in ihren roten Lieferwagen luden. Auch seinen zweiten, auf dem Grundstück abgestellten und nicht zugelassenen Motorroller hatten sie zuvor schon von dem angrenzenden Grundstück entwendet und auf ihrem Transporter aufgeladen.

Er sprach die mutmaßlichen Diebe gemeinsam mit einem Nachbarn an und hinderte sie bis zum Eintreffen der Polizei, die kurze Zeit später am Tatort erschien, an der Weiterfahrt. Die drei festgenommenen Männer aus Polen im Alter von 22, 33 und 60 Jahren wurden zunächst in das Polizeigewahrsam verbracht und bereits 11 Stunden nach der Tat im Rahmen eines auf Antrag der Kasseler Staatsanwaltschaft durchgeführten beschleunigten Verfahrens von einem Richter am Amtsgericht Kassel zu Geldstrafen wegen versuchten Diebstahls verurteilt.

Die beiden gestohlenen Simson-Roller im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro händigten die Beamten des Polizeireviers Ost noch in der Nacht wieder an ihren rechtmäßigen Eigentümer aus.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Forscher sammeln Informationen über Verunreinigungen im Regenwasser, die durch den Straßenschmutz entstehen und suchen dabei nach einer Methode zur Reinigung des …
Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Der Landkreis und die Kasseler Sparkasse haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der Kantinen und Mensen mit einem Preisgeld auszeichnet, welche Produkte aus der …
Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.
Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Radfahrer schaut während der Fahrt auf Handy, kracht gegen Auto und flüchtet

Ablenkung ist im modernen Zeitalter der Handys eine zunehmende und oft unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr.
Radfahrer schaut während der Fahrt auf Handy, kracht gegen Auto und flüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.