Fuldatal: 15-Jähriger auf Straße von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Fuldatal wurde ein 15-jähriger Fußgänger verletzt. Er wurde von einem Auto erfasst und kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Fuldatal. Am gestrigen Mittwochabend ereignete sich in Fuldatal - Ihringshausen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 15 Jahre alter Fußgänger aus Fuldatal von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 20 Uhr an der Kreuzung Habichtswalder Straße - Veckerhagener Straße. Ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Fuldabrück fuhr mit seinem Wagen auf der Habichtswalder Straße und bog an der Kreuzung nach links in die Veckerhagener Straße ein. Ein 15-Jähriger war zur gleichen Zeit zu Fuß, ohne jedoch den vorhandenen Fußweg zu benutzen, mittig auf der Veckerhagener Straße in Richtung Habichtswalder Straße unterwegs. Als das Fahrzeug des 45-Jährigen in die Veckerhagener Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Jugendlichen. Dieser fiel bei dem Aufprall zu Boden und erlitt dabei leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den 15- Jährigen mit leichten Schmerzen in den Beinen in ein Kasseler Krankenhaus, welches er kurze Zeit später wieder verlassen konnte. Am Auto des 45-Jährigen entstand Sachschaden an der Motorhaube in Höhe von ca. 1.000 Euro. Warum der Jugendliche nicht den Fußweg benutzte und mitten auf der Straße unterwegs war, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Diese werden durch die Beamten des Polizeireviers Nord geführt.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fo tolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Autoschau lockte wieder viele Besucher nach Baunatal

Baunatal. Am Wochenende ist wieder in Baunatal Nordhessens größte Autoschau auf dem Marktplatz und dem Europaplatz. Elf Aussteller präsentieren ihre Fahrzeuge. Ein …
Bildergalerie: Autoschau lockte wieder viele Besucher nach Baunatal

Ab Sonntag: Sanierter Wartturm im Schlosspark Wilhelmsthal wieder geöffnet

Nach vier Jahren wird am Sonntag, 22. April, wieder die Turmanlage im Schlosspark Wilhelmsthal öffnen.
Ab Sonntag: Sanierter Wartturm im Schlosspark Wilhelmsthal wieder geöffnet

Unfallflucht endet für Alkoholisierten im Gewahrsam: Aggressiver 27-Jähriger beleidigt Polizisten

Ein alkoholisierter 27-Jähriger aus Baunatal hat am Freitagmorgen mit seinem Auto einen Unfall in der Rudolf-Schwander-Straße Straße verursacht und ist danach geflüchtet.
Unfallflucht endet für Alkoholisierten im Gewahrsam: Aggressiver 27-Jähriger beleidigt Polizisten

"Gewinnversprechen" am Telefon: 82-Jähriger betrogen, doch  Bankmitarbeiter verhinderte Schlimmeres

Ein 82-Jähriger aus Fuldabrück erhielt am Dienstag und in den beiden Folgetagen mehrere Anrufe eines Betrügers, der ihm einen vermeintlichen Gewinn vorgaukelte.
"Gewinnversprechen" am Telefon: 82-Jähriger betrogen, doch  Bankmitarbeiter verhinderte Schlimmeres

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.