Gemeinsames Training des Bezirks Nordhessen

Immenhausen. Die Ringer aus Immenhausen luden die restlichen Vereine des Bezirks Nordhessen ein, um mit den Jugendmannschaften ein gemeinsames Trainin

Immenhausen. Die Ringer aus Immenhausen luden die restlichen Vereine des Bezirks Nordhessen ein, um mit den Jugendmannschaften ein gemeinsames Training zu machen.

Am Samstag, den 21.04.2007 veranstaltete die Abteilung Ringen vom TSV Immenhausen ein gemeinsames Training fr die Jugendmannschaften in der Jahn Turnhalle.

Viel Spa dabei

Um elf Uhr morgens waren die Mannschaften aus Elgershausen, Rhn Armenhof, Fulda und Immenhausen versammelt. Es waren zwei Matten aufgebaut, auf der einen trainierten die jngeren mit Marian Naruszewicz, einem unserer vertretenden Jugendtrainer ganz fleiig. Auf der anderen Matte trainierten die lteren mit Jugendtrainer Alexander Horn. Die Jugendlichen und Kinder hatten viel Spass.

Nach dem intensiven Trainig haben noch ein paar Spakmpfe" sattgefunden. Jeweils zwei. Jeder Ringer durfte zweimal ringen. Es war im Groen und Ganzen ein schnes Training.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.