Gerlands aus aller Welt: Sippentreffen in Nordhessen

+
Gerland Reunion 2014 in Los Angeles.

Manfred Gerland lädt zum Sippentreffen ein. Gerlands und ihre Angehörigen aus aller Welt sind herzlich willkommen. Zum Kennenlernen und gemeinsamen erkunden gibt es ein schönes Programm.

Nordhessen. Manfred Gerland aus Trendelburg ist der diesjährige Organisator eines Sippentreffen der Gerlands und ihrer Angehörigen aus aller Welt. Das Treffen findet von Mittwoch, 11. Juli, bis Sonntag, 15. Juli, in Kassel statt. Zum Programm des Treffens gehören der Sektempfang zum Kennenlernen am Mittwoch, die Erkundung der Sehenswürdigkeiten von Kassel am Donnerstag, die Tour durch Nordhessen „auf den Spuren der Vorfahren“ am Freitag sowie der Ausflug zum Weltkulturerbe Wartburg und der Gala-Abend am Samstag.

Aus den USA und aus Australien werden circa 50 Gerland-Nachfahren mit ihren Familien erwartet, die den Orten ihrer Vorfahren einen Besuch abstatten möchten. Die bisherigen Treffen in Deutschland und den USA, zu denen bis zu 170 Teilnehmer kamen, hinterließ nachhaltige Eindrücke und hat Verwandte zusammengeführt, die nichts voneinander ahnten und sich nie zuvor gesehen hatten. Genauere Informationen zum Programm und zur Teilnahme gibt es unter www.gerlandreunion.com, info@gerlandreunion.com oder telefonisch unter 05675/9181.

Zwischen den Gerlands diesseits und jenseits des „Großen Teiches“ sind seit vielen Jahren gute Kontakte entstanden, die durch gegenseitige Verwandtschaftsbesuche und vor allem durch die seit 1992 stattfindenden Sippentreffen ihre Höhepunkte finden. Der Stammbaum der Gerlands lässt sich lückenlos bis in das frühe 15. Jahrhundert nach Hameln zurückverfolgen. Über die damalige Grafschaft Schaumburg und das Fürstentum Schaumburg-Lippe, wo auch heute noch zahlreiche Gerlands leben, siedelten in der Zeit des 30-jährigen Krieges zahlreiche Nachkommen in der Region Nordhessen – Grund genug, um das Sippentreffen diesmal in Kassel zu veranstalten.

Das Treffen bietet Gelegenheit, sich über die genealogischen Zusammenhänge innerhalb der weitverzweigten Gerland-Sippe auszutauschen sowie Daten und Fakten über die Vorfahren zu erfahren. Ansprechpartner für die familiären Zusammenhänge der Gerlands ist Horst Gerland, Tel.: 07554-1303 oder unter h.gerland@bza-online.com, horst@bridgetech.net.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Nach einer umfangreichen Dachsanierung öffnet das Glasmuseum in Immenhausen wieder seine Türen und zeigt neuerworbene Kunstwerke.
Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Am 16. Dezember erreicht das Friedenslicht aus Betlehem den Wolfhager Bahnhof. Dort laden die Pfadfinder Menschen ein, ein Teil der Weihnachtsbotschaft "Frieden auf …
Friedenslicht aus Betlehem - Pfadfinder setzen ein Zeichen für Völkerverständigung

Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Eine Zaubershow, Musikauftritte, Plätzchen backen und leckere Getränke sowie weihnachtliche Spezialitäten erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes in Hofgeismar.
Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Vergangenes Jahr wurde eine Igel-Auffangstation im Landkreis wegen unhaltbarer Zustände geschlossen. Tatortreiniger Jochen Radtke entrümpelt und reinigt nun das Haus.
Das Haus der toten Igel: Tatortreiniger entrümpelt und säubert ehemalige Auffangstation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.