Grandioser Abschluss

Wanfried. Besser htte sie nicht gelingen knnen die Abschiedsfeier aus dem Wanfrieder Jubilumsjahr. Knapp 1.000 Feierlus

Wanfried. Besser htte sie nicht gelingen knnen die Abschiedsfeier aus dem Wanfrieder Jubilumsjahr. Knapp 1.000 Feierlustige sorgten fr eine ausgelassene Stimmung im riesigen Zelt in der Bahnhofstrae, das von Wiskemann-Inhaber Matthias Wendt und seinem Team bestens bewirtet wurde. Zu Musik der Wanfrieder Band ,Skl um Frontfrau Johanna Grein und Bandleader Thilo Vogt tanzte, sang und trank die gutgelaunte ,Zeltstadt ins neue Jahr. Mit dabei natrlich auch die Verantwortlichen, die mit ihrer Arbeit das abgelaufene Jahr zu einem unvergessenen machten in der Wanfrieder Geschichte: Vom Festausschuss unter anderem mit dabei Otto Frank (Vorsitzender), Wolfgang Mandel, Harald Wagner, Jochen Friedrich und Brgermeister Wilhelm Gebhard. Gste aus der Politik waren unter anderem Frank Susebach (Stadtverordnetenvorsteher), Hartmut Vogt (CDU-Stadtverbandsvorsitzender), Erwin Neugebauer (SPD-Fraktionsvorsitzender), der FDP-Kreisvorsitzende Erhard Niklass und Willi Herwig (Stadtrat). Mit dabei natrlich auch Brombeermann Uwe Roth sowie vom Kultur- und Verkehrsverein Klaus Streitenberger und Hartwig Rexrodt. Fazit: Die Silvester-Party war der begeisternde Schlusspunkt eines begeisternden Jahres.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Aus Holz aus dem Reinhardswald fertigen die Weserflößer ihre historischen Wassergefährte. Damit erhalten sie ein uraltes Handwerk. 
Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Die 14. Hessischen Waldarbeitsmeisterschaften fanden im September in Lohfelden-Vollmarshausen statt. Als einzige Frau trat die 25-jährige Vanessa Schulz aus …
Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.