Grebenstein soll wieder blühen

Grebenstein. Die Stadtverschnerungsaktion von Grebenstein wird auch 2007 wieder durchgefhrt. Mit der Stadtsparkasse Grebenstein, der Raiff

Grebenstein. Die Stadtverschnerungsaktion von Grebenstein wird auch 2007 wieder durchgefhrt.

Mit der Stadtsparkasse Grebenstein, der Raiffeisenbank Calden, der WGG, dem HVG, der Stadt und dem REWE-Markt Ehlert hat der Arbeitskreis Stadtentwicklung Sponsoren gefunden, die den schon zum sechsten Mal veranstalteten Wettbewerb untersttzen und fr die Brgherinnen udn Brger attraktiv machen. Die Teilnahmebedingungen konnten zugunsten aller Brgerinnen und Brger unserer Kernstadt und den Stadtteilen verndert werden.

Die neuen Teilnahmebedingungen: Mitmachen knnen alle Haushaltungen im gesamten Stadtgebiet der Stadt Grebenstein sowie private Initiativen, die sich um die Pflege der Pflanzen an ffentlichen Pltzen in der Kernstadt und den Ortsteilen kmmern. Im Mittelpunkt stehen wie gehabt die Gestaltung von Fenstern und Blumenkbeln an den Frontseiten der Huser.

Kein Blumenverkauf

Weil der Arbeitskreis auf offizielle Zuschsse beim Verkauf von Blumen verzichten will, entfllt die bisher bliche Anmeldung im Brgerbro. Jeder Teilnehmer sendet bis zum 1. September 2007 ein digitales Foto seines mit Blumen geschmckten Hauses (Hausfront) an folgende eMail-Adresse: rathaus@stadt-grebenstein.de Neben dem Foto sollte Ihre eMail natrlich ihren Vornamen, Namen und die genaue Adresse des gezeigten Objektes enthalten.

Wer nicht ber die Mglichkeit einer digitalen Fotografie oder ber die Mglichkeit eine eMail zu versenden verfgt, kann auch ein normales Foto der Hausfront, versehen mit Vorname, Name und Adresse im Brgerbro, bis zum 01.09.2007, abgeben.

Die Organisatoren behalten sich vor zu prfen, ob das Foto auch aus dem Jahr 2007 stammt. Auch dieses Jahr wird die Stadt mit gutem Beispiel vorangehen und fr Blumenschmuck an den historischen Laternen der Innenstadt sorgen.

Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Aktion eine Teilnahme-Urkunde mit der Abbildung seines Hauses. Diese Urkunden werden im Rahmen einer kleinen Feier im Herbst voraussichtlich im Hospitalsaal bergeben. Ferner werden im Laufe dieser Veranstaltung unter den anweswenden Gsten attraktive Einkaufsgutscheine verlost. Da der Zuschuss entfllt, stehen hierfr insgesamt 1.000 Euro zur Verfgung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Ahle-Wurscht-Fest lockte viele Fans nach Lohfelden

Sieben Mitgliedsbetriebe des Vereins boten ihre Variationen der „Wurstlegende“ - von der kleinen Runden, über die mittelgroße Stracke, bis hin zur 1.200 Gramm schweren …
Ahle-Wurscht-Fest lockte viele Fans nach Lohfelden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.