Grebenstein: 101 Weihnachtsbäume

Grebenstein. Im Stdtebaufrderprogramm Aktive Kernbereiche in Hessen ist die Stadt Grebenstein, ebenso wie im Rahmen de

Grebenstein. Im Stdtebaufrderprogramm Aktive Kernbereiche in Hessen ist die Stadt Grebenstein, ebenso wie im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik mit dem Pilotprojekt Denkmal Strae als Freiraum, als kleinste teilnehmende Stadt vertreten. Die Stadt hat darin die Chance, in den nchsten acht bis zehn Jahren modellhaft fr kleine Stdte zu zeigen, wie sie die Potenziale der Stadt strkt und weiterentwickelt. Die Arbeit findet nicht nur in diversen Arbeitsgruppen statt, Brger und Gste werden auch zu Mitmach-Veranstaltungen eingeladen.

Dazu zhlte auch die Aktion Genie mal Strae als Freiraum zum diesjhrigen Tag des offenen Denkmals. Ganz im Zeichen des Pilotprojektes Denk mal Strae als Freiraum ging es um die unterschiedlichsten Formen des Genusses im Freiraum Strae. An 101 Pltzen konnten die Grebensteiner und ihre Gste nicht nur Essen und Trinken, Spiel und Sport, sondern auch Ruhe und Entspannung genieen. 101 Flaggen wiesen auf historische Baudenkmler und die Pltze in der Stadt hin.Jetzt wurden die zum Teil noch aushngenden Flaggen mit adventlichem Grn ergnzt. Freiwillige der Werbegemeinschaft Grebenstein und der Stadtverwaltung machten sich in einer Gemeinschaftsaktion am ersten Adventwochende daran, die 101 Pltze des Pilotprojektes Denk mal Strae als Freiraum mit der entsprechenden Anzahl Weihnachtsbumen zu dekorieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Fachärzte informieren rund um den plötzlichen Herztod.
Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.