Grebensteiner in Haft: Er hatte 54.000 Euro Falschgeld in seiner Garage

+
54.000 Euro Falschgeld fand die Polizei in einer Grebensteiner Garage.

Es ist ja Privatsache, wo jemand sein Geld versteckt. In einer Sporttasche, im Auto, in der Garage. Nur echt sollte es sein. Bei einem 37-Jährigen Mann aus Grebenstein war das nicht der Fall. Er wanderte in Haft, als die Polizei sein Falschgeld-Depot entdeckte.

Grebenstein.  In einem wegen des Verdachts der Geldfälschung geführten Verfahren durchsuchten Beamte der Kasseler Kriminalpolizei vergangene Woche in den frühen Morgenstunden die Wohnung eines 37-jährigen Grebensteiners. Die Ermittler konnten in der in einem Grebensteiner Ortsteil befindlichen Liegenschaft Falschgeld im Nennwert von insgesamt 54.000 Euro sicherstellen.

Zufallsfund in der Garage

Das Falschgeld fanden die Beamten  in einem in einer Garage abgestellten Pkw. Die Banknoten (insgesamt 538 x 100-Euro-Noten und 4 x 50-Euro-Noten) waren in einer Sporttasche auf dem Rücksitz des Pkw deponiert. Sie konnten von den auf entsprechende Delikte spezialisierten Beamten sofort als sogenannte "Falsifikate" erkannt werden.

Haftbefehl erlassen und Festnahme durchgeführt

Den zum Zeitpunkt der Durchsuchung nicht anwesenden Verdächtigen nahmen die Kriminalbeamten der Polizei anschließend in Kassel fest. Gegen den Verdächtigen erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl durch das Amtsgericht Kassel, da Fluchtgefahr besteht. Die Ermittlungen dauern an. Sie werden von dem dafür zuständigen Kriminalkommissariat 23/24 der Kasseler Polizei geführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.