Grebensteiner ,Stühlerücken’

Grebenstein. Am 31 Mai ist es soweit, alle Grebensteiner und Grebensteinerinnen sind in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zum Sthlerc

Grebenstein. Am 31 Mai ist es soweit, alle Grebensteiner und Grebensteinerinnen sind in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zum Sthlercken aufgerufen. Inspiriert durch die Beobachtung beim Viehmarktumzug, bei dem die Menschen auf Sthlen am Straenrand das Geschehen verfolgen, entstand die Idee im Pilotprojekt Projekt Denk mal Strae als Freiraum, alle in die Altstadt einzuladen, um probeweise Platz zu nehmen und die Qualitt der Orte zu bewerten.Die eigens hierfr vorbereiteten Abstimmungsbgen werden vom Bro von Frau Professor Rau, das mit der Abwickjlung des Projektes beauftragt wurde, ausgewertet. Das Ergebnis wird Bestandteil des integrierten Freiraum- und Verkehrskonzeptes, das anschlieend den Stadtverordneten zur Beschlussfassung vorgelegt wird.Anlsslich dieses fr Pilotprojekte bundesweit einmaligen Abstimmungsverfahrens mit den Sthlen wird der erste Platz der 100+1 Pltze mit dem Leiter der Agentur der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, Prof. Dr. Langenbrinck aus Berlin am Ackerbrgermuseum seiner Bestimmung bergeben. Alle Denkmler der Altstadt werden, mit Fahnen des Pilotprojektes mit der Aufschrift Denkmal` geschmckt, weithin sichtbar sein. Die Bewohner und Eigentmer der Denkmler sind vom Brgermeister und Frau Rau in einem Anschreiben am letzten Wochenende um Untersttzung fr diese Aktion gebeten worden.An allen markierten Pltzen werden Lageplne zur Orientierung in der Altstadt und Abstimmungsbgen bereitliegenl. Bitte bringen Sie sich alle einen Klappstuhl zum Probesitzen an den markierten Orten mit. Wie beim echten Marathon wird es auch beim Sthle-Marathon an jeder Station Erfrischungen und Obst geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.