70. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt

+
Nach dem Hissen der Fahne trifft man sich zum Umtrunk.

Tanz- und Musik im Festzelt mit DJ Toby,  "Die Bamberger" und "Rexis & Das Polyester Orchester".

Grebenstein.  Beim Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt läuft die Feinabstimmung, das Programm ist auch für die 70. Auflage wieder einmal abgerundet und bietet allen Bevölkerungsgruppen und Altersklassen vom 7. bis 10. Juli attraktive Unterhaltung. Am 7. Juli um 21 Uhr, fällt der offizielle Startschuss. Traditionell beginnt der Vieh- und Jahrmarkt in Grebenstein mit dem Hissen der Marktfahne auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Angefangen vom „Kaffeeklatsch“, der Viehmarktsauftakt mit Kaffee und Kuchen am Freitag, bis hin zum traditionellen Frühschoppen, ist für jedes Alter was dabei.

Der Ablauf der Festtage

Bereits ab 16 Uhr ist der Festplatz geöffnet und der Musikverein 1908 Immenhausen e.V. unterhält die Besucher im Festzelt bei Kaffee und Kuchen. Weiter geht es dann mit dem Anstich des Festbieres am Brunnen vor dem Burgtor, von wo aus bei Einbruch der Dunkelheit, gegen 21.45 Uhr, der große Fackel- und Lampionzug startet. Ziel des Umzugs ist das Festzelt auf dem Festplatz im Sauertal, wo der Grebensteiner Spielmannszug abschließend noch einige Lieder aus seinem Repertoire zum Besten geben wird. Am Samstagmorgen ist die Kleintierschau mit Kaninhop ein begehrter Treffpunkt, bevor die beliebte Festplatzolympiade nachmittags startet. Zusätzlich veranstaltet der European Sea Scouts e.V. in der Kulturhalle eine Ausstellung rund um die Welt der Miniaturen. DJ Toby wird erstmals den Einstieg in den Samstagabend übernehmen und schon ab 20 Uhr mit einem schönen Party Warm Up im Festzelt einheizen, bis es dann um 22 Uhr mit handgemachter Live-Musik auf der Bühne weitergeht. Außerdem wird es auch in diesem Jahr wieder eine Happy Hour von 20 bis 21 Uhr geben, bei der die Getränke zu reduzierten Preisen angeboten werden. Ab 22 Uhr ist es dann soweit und aus dem Vorglühen zündet, dank der Partyband „Die Bamberger“, ein absolutes Stimmungs-Feuerwerk im Sauertal. Frei nach dem Motto „von 0 auf Party in 10 Sekunden“, fackeln sie nicht lange und präsentieren ihre stimmungsgeladene Bühnenshow, die musikalisch keine Wünsche offen lässt. Nach dem großen Festzug am Sonntag, der um 14 Uhr startet, werden alle Spielmannszüge gegen 15 Uhr im Festzelt auflaufen und dort nochmal die Highlights aus ihrem Repertoire zum Besten geben.

160 Jahre Stadtsparkasse 

Am Sonntag ab 20.30 Uhr präsentiert die Stadtparkasse Grebenstein, im Rahmen ihres 160-jährigen Bestehens, mit „Die Rexis & Das Polyester Orchester“, eine musikalische Zeitreise in die wilden 70er Jahre. Eine neue Liebe wird dabei nicht nur im Kornfeld gefunden und der griechische Wein muss nicht zwingend im knallroten Gummiboot getrunken werden – es kommen definitiv atemberaubende und jede Menge knallbunte Highlights auf einem zu. Die letzte Runde beim Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt läutet montags der zünftige Frühschoppen ein. Als musikalisches Highlight sorgen wieder die Original Lempetal Musikanten und im Anschluss DJ Toby für die passende Stimmung im Festzelt. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird auch in diesem Jahr am Montag wieder der bekannte Familiennachmittag stattfinden, an dem alle Fahrgeschäfte mit ermäßigten Fahrpreisen auf einen warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wolfhager Landfrauen auf Informationsreise

Immer auf dem Teppich bleiben: 40 Wolfhager Landfrauen besuchten die Teppichmanufaktur von Teja Habbishaw.
Wolfhager Landfrauen auf Informationsreise

Ehlen: Unbekannte brachen in Baustelle ein

Zeugen sahen einen weißen Kastenwagen, der zu den Tätern gehören könnte. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.
Ehlen: Unbekannte brachen in Baustelle ein

Zeugen gesucht: Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am gestrigen Dienstag einen Auffahrunfall in Vellmar verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Schaden beläuft sich auf etwa …
Zeugen gesucht: Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Kaufungen: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Fahrer haben sich bei einem Frontalzusammenstoß bei Niederkaufungen schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht.
Kaufungen: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.