Große Nachfrage: Airport Kassel baut mehr Parkplätze

+
Kassel Airport rüstet sich für den Sommer und erweitert Parkplatzkapazitäten

"Fünf Jahre nach der Eröffnung ist die Nachfrage für die Flugangebote am Kassel Airport so groß, dass die vorhanden 900 Parkplätze an ihre Kapazitätsgrenzen kommen.", teilt Pressepsrecherin Natascha Zemmin mit.

Calden. Bereits im letzten Sommer wurden zusätzlich zu den 750 kostenfreie Parkplätzen auf P2 weitere, etwa 150 Parkplätze rund um das Terminal des Kassel Airport neu ausgewiesen. In diesem Sommer ist die Anzahl der regelmäßigen Flüge weiter gestiegen auf bis zu 15 pro Woche, so dass sich die Betreibergesellschaft für eine Parkplatzerweiterung entschieden hat.

Die ausführenden Bauunternehmen, die Bietergemeinschaft Herrmanns HTI GmbH & Co. KG & Bickhardt Bau AG bereiten seit heute südlich des Terminals die Flächen für die Herstellung von 500 weiteren Parkplätzen auf dem zukünftigen Parkplatz P3 vor. Nach einer Bauzeit von etwa sechs Wochen werden pünktlich zur Hochsaison und zum Beginn der Sommerferien die geschotterten Parkplatzflächen bereit für die Nutzung sein. Von hier aus sind weiterhin kurze Wege für die Urlauber vom Parkplatz zum Terminal gewährleistet für einen komfortablen Start in den Urlaub.

Lars Ernst, Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel: „Die ist ein gutes Zeichen für die Entwicklung und Nachfrage der Flugangebote ab Kassel! Wir freuen uns, dass wir unseren Passagieren mit den neu erstellten Parkplätzen auch in Zukunft kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Terminals anbieten können. So kommen unsere Passagiere auch weiterhin auf kurzen Wegen entspannt in den Urlaub! Wir freuen uns sehr über die gute Akzeptanz der Angebote bei unseren Passagieren.“

Nach der Fertigstellung der Parkplätze stehen am Kassel Airport im Sommer insgesamt rund 1.400 kostenfreie Parkplätze in fußläufiger Entfernung zum Terminal zur Verfügung

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mitgliederversammlung für ein salzfreies Märchenland

Die Bürgerinitiative "Aktionsbündnis Salzfreies Märchenland" traf sich zu einer Mitgliederversammlung. Sie sind gegen eine geplante Pipeline durch den Landkreis Kassel.
Mitgliederversammlung für ein salzfreies Märchenland

Verkehrsunfall mit drei Verletzten im Kreuzungsbereich Königsalm

Drei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 6.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls in Nieste.
Verkehrsunfall mit drei Verletzten im Kreuzungsbereich Königsalm

Arbeitsunfall in Firma für Glasherstellung: Sechs Leichtverletzte nach Austritt von Flüssigkeit

Am gestrigen Donnerstagabend kam es zu einem Arbeitsunfall in einer Firma für Glasherstellung in Wolfhagen.
Arbeitsunfall in Firma für Glasherstellung: Sechs Leichtverletzte nach Austritt von Flüssigkeit

Kulinarische "Wilde Wochen"

Vom 22. September bis zum 19. November gibt es wieder die "Wilden Wochen", in denen Spezialitäten vom Habichtswaldschwein angeboten werden.
Kulinarische "Wilde Wochen"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.