Großreinigung in der Weser-Therme

+
In der Weser-Therme Bad Karlshafen bereitet man sich auf den Sommer vor.

Vom 8. bis 10. Mai bleibt die Weser-Therme in Bad Karlshafen für den Bade- und Saunabetrieb geschlossen.

Bad Karlshafen. Wie in jedem Frühjahr bereiten sich die Mitarbeiter der Weser-Therme in Bad Karlshafen momentan wieder auf die Großreinigung der Therme vor. In der Zeit vom 8. bis 10. Mai bleibt diese für den Bade- und Saunabetrieb geschlossen, damit hinter den Kulissen wieder auf Hochtouren gearbeitet werden kann.

Während dieser Zeit wird dann nicht nur in der Thermenwelt und im Saunaland, sondern in allen weiteren Bereichen fleißig geputzt. „In diesen Tagen wird aber nicht nur grundlegend gereinigt, sondern es werden auch Reparaturen vorgenommen, die im laufenden Betrieb nicht stattfinden können“, erklärt Martina Abel, Prokuristin der Bad Karlshafen GmbH, die Notwendigkeit einer Großreinigung. „Natürlich liegt viel Arbeit vor uns, aber trotzdem ist die Stimmung während der Großreinigung meistens ausgelassen“, freut sich Abel über den Einsatz der Mitarbeiter.

Weser-Therme-Bonbon

Das Verständnis und die Geduld der Gäste wird direkt im Anschluss an die Großreinigung mit dem Weser-Thermen Bonbon belohnt. Die Aktion, bei der man zu jeder Zehnerkarte zwei anstatt der üblichen einen Karte gratis dazu erhält, findet ab dem 11. Mai zehn Tage lang statt. „Das hat in diesem Jahr gut gepasst. Die Aussicht auf das Bonbon tröstet vielleicht über die Betriebspause hinweg, die sich hoffentlich schnell herumspricht, damit niemand vor verschlossenen Türen stehen muss“, so Abel.

Jede Menge Veranstaltungen

Nach dem großangelegten Frühjahrsputz startet die Weser-Therme dann in die Sommersaison. Am 2. Juni findet das Saunafest unter dem Motto „Disney World“ statt und entführt in die Welt von Tarzan, Aladin und anderen märchenhaften Figuren. Absolutes Highlight in diesem Jahr ist der Besuch von Tante Lilli sowie das Schwitzhütten-Event nach indianischem Vorbild. Lilli, die Pflaume im Speckmantel, die genau so ist wie ihre Haarpracht – aufgedreht und schief gewickelt - wird am 7. Juli ab 19 Uhr mit schneller und frecher Klappe ihr gefährliches Halbwissen, witzigen Unfug und geflunkerte Wahrheiten verbreiten.

Wie bereits im letzten Jahr, so können sich Saunafreunde auch in 2017 auf das Schwitzhütten-Event im Saunagarten der Weser-Therme freuen. Vom 21. bis 23. August entscheidet wieder das Los darüber, wer die Kraft der heißen Steine in der Dunkelheit der Schwitzhütte erleben darf.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deutschlands Schach-Elite kommt nach Wolfhagen

Zwischenrunden des Deutschen Mannschaftspokals mit dem „FC Bayern“ des Schachsports - der OSG Baden-Baden.
Deutschlands Schach-Elite kommt nach Wolfhagen

Baunatal: Verkehrskontrolle in der Friedrich-Ebert-Allee

In Baunatal fand eine Verkehrskontrolle in der Friedrich-Ebert-Allee statt. Es gab keine Raser aber viel Zuspruch aus der Bevölkerung.
Baunatal: Verkehrskontrolle in der Friedrich-Ebert-Allee

Rapsöl-LKW kippt auf Autobahnauffahrt in Zierenberg um

Die Auffahrt zur Autobahn 44 in Richtung Dortmnund musste heute früh wegen eines Unfalls gesperrt werden.
Rapsöl-LKW kippt auf Autobahnauffahrt in Zierenberg um

Schüler aus Hofgeismar räumen beim Planspiel Börse ab

Bundesweit zweiter Platz im Nachhaltigheitsertrag.
Schüler aus Hofgeismar räumen beim Planspiel Börse ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.