Grüne Dame wird mit Gold geehrt

Ich bin fr sie da, steht auf ihrem Anstecker am Kittel. Seit 25 Jahren besuchen die Grnen Damen und Herren Schwalmstadt Mens

Ich bin fr sie da, steht auf ihrem Anstecker am Kittel. Seit 25 Jahren besuchen die Grnen Damen und Herren Schwalmstadt Menschen im Krankenhausbett, in Alten- und Pflegeheimen. Am kommenden Freitag, 20. Mrz, feiern sie im Hephata Kirchsaal ihr Jubilum. Unter anderem wird dabei die Vorsitzende Charlotte Holland-Letz (71) von Landespfarrer Dr. Eberhard Schwarz mit dem Kronenkreuz der Diakonie in Gold geehrt.

Jeden Donnerstagvormittag

Was Charlotte Holland-Letz hinter der nchsten Tr erwartet, wei sie nie so genau. Ein Mensch, ja, aber in welcher Verfassung? Ins Buch versunken, gebannt auf den Fernseher starrend oder fest schlafend dann schleicht sich die 71-Jhrige wieder aus dem Zimmer. Langeweile, Seelennot oder Hilfe bei Besorgungen und Krperpflege dann ist die Vorsitzende der Grnen Damen und Herren Schwalmstadt zur Stelle. Jeden Donnerstagvormittag, immer auf Station 7 der Asklepios Kliniken Schwalm-Eder in Ziegenhain, immer ehrenamtlich. Mit ihr tun weitere 15 Frauen Dienst im Krankenhaus, zustzlich 14 Frauen und ein Mann im Roten-Kreuz-Altenheim in Ziegenhain, im Treysaer Seniorenzentrum und im Alten- und Pflegeheim in Neustadt. Das jngste Mitglied ist 50, das lteste 80 Jahre alt.

Es ist eine Bereicherung

Ich staune immer wieder, welchen Gesprchsbedarf gerade auch Mnner haben, wenn man Ihnen Zeit signalisiert. Und die hat Charlotte Holland-Letz. Zeit zum Zuhren, zum Haare kmmen, Blumen gieen, Zeitung holen, Fingerngel schneiden oder auch einkaufen. Zudem werden bedrftige Patienten mit Wsche versorgt, Leseratten einmal in der Woche mit Leihbchern. Die ehrenamtlichen Helfer bernehmen viel von dem, was Krankenpflegerinnen und -pfleger aus Zeitnot nicht leisten knnen. Die meisten Patienten sehen sie nur einmal. Trotz der Flchtigkeit der Begegnungen sagt Charlotte Holland-Letz: Es ist eine Bereicherung, wir bekommen genau so viel zurck, wie wir geben. Wer sich bei den Grnen Damen und Herren engagieren oder nhere Informationen bekommen mchte, kann sich bei Charlotte Holland-Letz telefonisch unter  06692 / 1045 melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.