„Gütesiegel“ für AnT

+

Habichtswald. Der Verband Deutscher Freilichtbühnen Region Nord e. V. (VdF) hat ein neues Mitglied – Alles nur Theater e. V. Habichtswald (AnT).

Habichtswald. Der Verband Deutscher Freilichtbühnen Region Nord e. V. (VdF) hat ein neues Mitglied – Alles nur Theater e. V. Habichtswald (AnT). Der erst 2010 eingetragene Verein konnte in der Probezeit überzeugen und wurde einstimmig von den knapp 270 Teilnehmern der 60. Verbandstagung in Hamm-Heessen in den Reigen der Freilichtbühnen aufgenommen. Als 41. Mitglied kann sich nun der Theaterverein aus Habichtswald mit dem "Aushängeschild" des VdF präsentieren.

Teilnehmer von 37 Bühnen waren sich spätestens nach dem von AnT gezeigten Trailer von "Schneewittchen 2.0" und der schlagfertigten Dankesrede von der Vereinsvorsitzenden Gudrun Lehmann sicher, dass die Aufnahme in den Verband die richtige Entscheidung ist. Die Delegation von AnT sammelte zuvor am Vortag bei den Workshops und an dem Abend noch so manche Sympathiepunkte und nutzte die Verbandstagung zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Die aktive und kreative Vereinsarbeit von AnT hat sich gelohnt. Fast 2000 Zuschauer sahen die selbstkonzipierte Märchenkomödie Schneewittchen 2.0 und sorgten so für eine Spielsaison 2013 mit Happy End. Der Erfolg kommt auch dem Verein "Kultur am Berg" zu Gute, der von AnTmit einer finanziellen Förderung für den Erhalt und Ausbau des Spielortes der Bergbühne Burghasungen unterstützt wurde.

AnT investiert nun gestärkt in die Zukunft. Ein Schwerpunkt war und ist dabei die Erweiterung der Bühnentechnik und die Fortbildung der Mitglieder in Sachen Theaterknow-how. So möchte sich das open-air-Theater nun den Herausforderungen einer indoor-Aufführung stellen. Im Frühjahr 2014 soll mit einer Komödie das Warten auf eine neue Freilichtinszenierung verkürzt werden. 2015 wird dann wieder unter freiem Himmel auf drei Ebenen gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Fachärzte informieren rund um den plötzlichen Herztod.
Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.