297 gute Karten für Weinliebhaber

Bestes Wetter + Bomben-Stimmung = Hofgeismarer Weinfest. Diese Rechnung ging am Wochenende voll auf. Dabei erwies sich nicht nur der leckere Saft der

Bestes Wetter + Bomben-Stimmung = Hofgeismarer Weinfest. Diese Rechnung ging am Wochenende voll auf. Dabei erwies sich nicht nur der leckere Saft der Reben, dem krftig zugesprochen wurde, als Magnet; Es war das Gesamtpaket, das, einwandfrei vom Hofgeismarer Heimat- und Verkehrsverein geschnrt, fr ein Beeren-starkes Feten-Wochenende sorgte.

Wir sind mit dem Wetter mehr als zufrieden. Das ist auch ein Garant fr den Erfolg, war sich der 1. Vorsitzende Wilfried Eckart sicher, der mit seinem Team das organisatorische Zepter beim im guten Sinne des Wortes weinseeligen Fest schwang und sein Stellvertreter Dieter Rddenklau zeigte sich bereits zum freitglichen Festauftakt mehr als optimistisch, als er sich mit dem befreundeten Paar Angela Wagner und Hans-Joachim Flor zuprostete.

Und er sollte recht behalten: Die Bacchus-Jngerinnen und Jnger hatten gute Karten und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Otto Halle und Karl-Heinz Fiege, die am Auftakt-Tag die Weinprobierkarten verkauften, konnten nicht ber Absatz-Mangel klagen und Dieter Rddenklau musste Samstag nachdrucken: Das hat es noch nie gegeben. Unser Top-Ergebnis lag bei 210, diese Mal sind 297 abgesetzt worden. Petra Morell und Cordula Thine waren zwei der Gste, die auf die Karte setzten und die Fete in vollen Zgen genossen: Es ist einfach toll hier. Wir kommen wenn es geht jedes Jahr, betonten die beiden Schnebergerinnen, die sich diesbezglich mit Viktoria, Antonia, Katja und Claus Schubert einig waren, die ebenfalls kein Hofgeismarer Weinfest, schon gar nicht die Nummer 13, auslassen.(fau)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.