Halloween-Wochenende im Tierpark

+
Keine Angst vor Gruselgeschichten im Tierpark Sababurg. 

Gruselig wird es am Wochenende im Tierpark Sababurg.

Hofgeismar.  Was wäre der Herbst ohne Kürbisse und Halloween ohne Kürbismonster? Im Tierpark Sababurg findet am Wochenende, 29. und 30. Oktober, wieder das beliebte Halloween-Fest statt.

Ab 13 Uhr können Kinder Kürbislaternen anfertigen. Jeder kann einen Kürbis aushöhlen und ein lustiges, grimmiges oder ein gruseliges Laternengesicht gestalten. Die Teilnahmegebühr am Kürbisschnitzen beträgt vier Euro. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Zum Schnitzen sollten ein kleines Küchenmesser und ein Esslöffel mitgebracht werden. Im Kinderzoo werden die Tierpfleger Erdmännchen und Kattas mit Kürbismonstern überraschen. Da stellt sich die Frage, ob sich die Erdmännchen und Kattas wohl vor den Kürbismonstern gruseln werden. Ab 17 Uhr werden dann die Kürbislaternen im Zelt vor dem Infozentrum zum Leuchten gebracht. Im Schein der Laternen erzählt die Hexe Walburga den Kindern unheimliche Grusel- und Geistergeschichten. Damit es noch abenteuerlicher wird, sind auch alle Kinder herzlich eingeladen, sich für diesen Nachmittag im Tierpark Sababurg gruselig zu verkleiden. Für alle Kinder die verkleidet sind, gibt es eine kleine Belohnung. Für die Erwachsenen gibt es gleichzeitig eine Dunkel-Munkel–Führung durch den Tierpark mit abendlicher Fütterung der drei großen Beutegreifer: Vielfraß, Luchs und Wolf. Die Führung startet um 16.30 Uhr am Infozentrum. Das finale Highlight des Tages ist für alle Besucher schließlich eine spektakuläre Feuershow, die um 18 Uhr am Infozentrum beginnt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwetschgen(musen)fest in Liebenau-Lamerden

Steinobst wird nach alter, traditioneller Art im Kupferkessel zu Mus gekocht.
Zwetschgen(musen)fest in Liebenau-Lamerden

Linienbus mit PKW zusammengestoßen - Keiner zeigt Interesse

Am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr wurde die Feuerwehr Söhrewald und Lohfelden zu einem schweren Unfall mit einem Linienbus und einem PKW alarmiert.
Linienbus mit PKW zusammengestoßen - Keiner zeigt Interesse

11. Herbstmarkt in der Innenstadt von Hofgeismar

Gemeinschaft für Handel und Gewerbe lädt zum verkaufsoffenen Sonntag und buntem Markttreiben ein.
11. Herbstmarkt in der Innenstadt von Hofgeismar

Versuchter Raub mit Messer an der Ahne: Zwei tatverdächtige Jugendliche und Zeugen gesucht

Am gestrigen Mittwochabend zückten zwei bislang unbekannte Jugendliche gegenüber einer Spaziergängerin in der Grünanlage an der Ahne ein Messer und forderten Geld.
Versuchter Raub mit Messer an der Ahne: Zwei tatverdächtige Jugendliche und Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.