Handwerkergottesdienst in Schauenburg-Hoof

+
Der Handwerkergottesdienst in der evangelischen Kirche in Schauenburg-Hoof findet am 16. September statt.

Handwerker aus der Region gestalten am 16. September wieder einen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schauenburg-Hoof mit.

Schauenburg. Handwerk und Kirche haben eine traditionelle Verbindung, die in Nordhessen auch durch die seit Jahren praktizierten Handwerksgottesdienste besonders gepflegt wird. Der nächste dieser Art findet am Sonntag, 16. September, 11 Uhr, in der Evangelischen Kirche Schauenburg-Hoof statt.

„Und was hast Du heute gemacht?“ – lautet das Motto des Gottesdienstes, zu dem der Evangelische Gesamtverband Schauenburg und die Landeskirchliche Gemeinschaft Martinhagen zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Kassel, dem Fachdienst Handwerk der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und Gemeindereferentin Stefanie Pörtner vom katholischen Bistum Fulda einladen.

Handwerker aus der Region werden den Gottesdienst mitgestalten. Musikalisch umrahmt wird dieser vom Posaunenchor Martinhagen und dem Gesangverein der Kasseler Fleischer. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Beisammensein und Gespräch mit kleinem Imbiss und Getränken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto brannte wegen einer technischen Ursache in Dörnberg

In Dörnberg brannte aufgrund einer technischen Ursache ein 22 Jahre alter BMW. Der Wagen ist Totalschaden.
Auto brannte wegen einer technischen Ursache in Dörnberg

Hombressen/Carlsdorf: 20-Jähriger überschlägt sich mit Auto und verletzt sich schwer

Der 20-Jährige war zwischen Hombressen und Carlsdorf unterwegs, als er von der Fahrbahn abkommt und sich das Auto überschlägt. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.
Hombressen/Carlsdorf: 20-Jähriger überschlägt sich mit Auto und verletzt sich schwer

Sparkasse spendet 3.000 Euro für therapeutisches Reiten an den Verein Ponydrome

Die Kasseler Sparkasse unterstützt im Rahmen der Aktion "Rückenwind ist einfach" den Verein Ponydrome im Bereich des therapeutischen Reitens mit 3.000 Euro.
Sparkasse spendet 3.000 Euro für therapeutisches Reiten an den Verein Ponydrome

Ahnepark Vellmar: 16-Jähriger bei Spontan-Party bewusstlos geschlagen - Polizeiauto beschädigt

Zwei Jugendliche waren im Park von zwei Unbekannten angegriffen und verletzt worden.
Ahnepark Vellmar: 16-Jähriger bei Spontan-Party bewusstlos geschlagen - Polizeiauto beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.