Handwerkergottesdienst in Schauenburg-Hoof

+
Der Handwerkergottesdienst in der evangelischen Kirche in Schauenburg-Hoof findet am 16. September statt.

Handwerker aus der Region gestalten am 16. September wieder einen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schauenburg-Hoof mit.

Schauenburg. Handwerk und Kirche haben eine traditionelle Verbindung, die in Nordhessen auch durch die seit Jahren praktizierten Handwerksgottesdienste besonders gepflegt wird. Der nächste dieser Art findet am Sonntag, 16. September, 11 Uhr, in der Evangelischen Kirche Schauenburg-Hoof statt.

„Und was hast Du heute gemacht?“ – lautet das Motto des Gottesdienstes, zu dem der Evangelische Gesamtverband Schauenburg und die Landeskirchliche Gemeinschaft Martinhagen zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Kassel, dem Fachdienst Handwerk der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und Gemeindereferentin Stefanie Pörtner vom katholischen Bistum Fulda einladen.

Handwerker aus der Region werden den Gottesdienst mitgestalten. Musikalisch umrahmt wird dieser vom Posaunenchor Martinhagen und dem Gesangverein der Kasseler Fleischer. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Beisammensein und Gespräch mit kleinem Imbiss und Getränken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Joko Winterscheidt (Ding des Jahres) steht auf die "Schinkenfee" aus Espenau

Mit der nordhessischen „Schinkenfee“ zu 100.000 Euro? Die Erfinderin Grazyna Szalkowska-Mendel (56) aus Espenau stellt am 19. Februar  ihre Erfindung in der Show „Ding …
Joko Winterscheidt (Ding des Jahres) steht auf die "Schinkenfee" aus Espenau

Trendelburger Lake-Run Extremlauf bereits im Oktober

Die Steel-Edition in Trendelburg bildet den Abschluss der diesjährigen vierteiligen Lake-Run-Serie.
Trendelburger Lake-Run Extremlauf bereits im Oktober

13. Fahrradbörse zugunsten der Jugendarbeit in Wolfhagen

Gemeinsame Veranstaltung des MSC Wolfhagen und des Fördervereins Grundschule Wolfhagen.
13. Fahrradbörse zugunsten der Jugendarbeit in Wolfhagen

„Grebenstein Alaaf und Helau"

Grebensteiner Carnevals Club startet mit Vollgas in die fünfte Jahreszeit.
„Grebenstein Alaaf und Helau"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.