Hans im Glück und Dornröschen zu Gast bei Volker Bouffier

+
Ministerpräsident Volker Bouffier und Ehefrau Ursula mit dem Dornröschen der Stadt Hofgeismar, Alisha Belz.

Nach Wiesbaden wurden rund 90 hessische "Hoheiten" von Volker Bouffier eingeladen, darunter auch Hans im Glück aus Immenhausen und Dornröschen aus Hofgeismar.

Hofgeismar/Immenhausen/Wiesbaden. Das Wiesbadener Schloss Biebrich war an diesem Samstag, 10. November, ganz in der Hand der hessischen „Hoheiten“. Rund 90 Majestäten und „gekrönte Häupter“ mitsamt Begleitpersonen aus ganz Hessen waren der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier gefolgt. Als Repräsentanten werben sie in ihren Ehrenämtern mit hohem persönlichen Einsatz für ihre Stadt oder Gemeinde, die Region, das Land Hessen oder dessen Produkte.

Auch Lukas Honemann als Hans im Glück besuchte Ministerpräsident Volker Bouffier.

Mit diesem traditionellen Empfang bedankten sich der Ministerpräsident und seine Frau Ursula bei den Königinnen und Königen, Prinzessinnen, Hofdamen und ihrem Hofstaat für den großen ehrenamtlichen Einsatz in und für Hessen. „Unsere Hoheiten sind ein wichtiger Teil der Vielfalt, die unser Land ausmacht. Sie alle sind Botschafter von Tradition, Kultur und Brauchtum. Mit ihrem Engagement vermitteln sie ein Stück Heimat und haben einen wesentlichen Anteil daran, dass Orte überall in Hessen – in der Stadt ebenso wie auf dem Land – lebenswert und liebenswert bleiben“, sagte Volker Bouffier. „Mein herzlicher Dank gilt deshalb allen ehrenamtlichen engagierten hessischen Majestäten, die mit ihren Auftritten vielen Menschen eine Freude machen und zeigen, was unser Land alles zu bieten hat.“

Zu den Gästen, die im Biebricher Schloss eine royale Stimmung verbreiteten, gehörten Hans im Glück, die Märchenfigur der Stadt Immenhausen und das Dornröschen der Stadt Hofgeismar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebe reißen Zigarettenautomaten komplett aus der Verankerung - Hoher Sachschaden

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Ostheim in der Lamerder Straße ein Zigarettenautomat mit samt dem Standfuß aus dem Boden gerissen und weggeschleppt.
Diebe reißen Zigarettenautomaten komplett aus der Verankerung - Hoher Sachschaden

Ahnatal: Unbekanntes Auto schneidet Kurve - 18-Jährige landet beim Ausweichen im Graben

Ahnatal. Eine 18-Jährige Autofahrerin aus Vellmar musste einem entgegenkommendem Auto ausweichen und landete dabei im Graben. Die Polizei sucht Zeugen
Ahnatal: Unbekanntes Auto schneidet Kurve - 18-Jährige landet beim Ausweichen im Graben

Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Baunatal. In der Nacht zum Dienstag wurde in Baunatal ein weißer Audi A6 Avant gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Bildergalerie: Tanklaster auf der A44 umgekippt - Vollsperrung aufgehoben

Auf der Autobahn 44 ist am heutigen Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr der Anhänger eines Tanklasters umgekippt.
Bildergalerie: Tanklaster auf der A44 umgekippt - Vollsperrung aufgehoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.