Am helllichten Tag: 83-Jährige in Bad Wildungen ausgeraubt

Am Sonntagnachmittag: Unbekannter Mann überfällt eine 83-Jährige und flüchtet mit ihrer Handtasche.

Bad Wildungen. Die 83-jährige Frau aus Gelsenkirchen war heute Nachmittag zusammen mit ihrer 77-jährigen Freundin in der Grünanlage zwischen der Dr. Born-Straße und der Langemarckstraße in Bad Wildungen spazieren. Gegen 16.00 Uhr kam unvermittelt ein Mann auf die 83-Jährige zu, entriss ihr die Handtasche und sei anschließend in Richtung Wandelhalle geflüchtet.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, schlank, ca. 160 bis 170 cm groß, schwarze kurze Haare. Zur Tatzeit trug er eine dunkle kurze Hose und ein weißes T-Shirt mit Aufdruck.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den flüchtigen Täter machen können, werden gebeten, sich unter 05621/70 90 0 bei der Polizeistation Bad Wildungen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 10 der Korbacher Kriminalpolizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Eintauchen in die spannende Welt der Noten und Musiktheorie.
Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Präsentiert werden bei dieser Großveranstaltung fast 2.000 Kaninchen zahlreicher Rassen und Farben.
In Kassel: Hessische Landesschau der Rassekaninchenzüchter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.