Helm mit Schleier vertauscht

Aus Tradition standen die Mitglieder der Jugendfeuerwehren, und die Jugendfeuerwehrwarte der Stadt Zierenberg und der Stadteile, und die aktiven der F

Aus Tradition standen die Mitglieder der Jugendfeuerwehren, und die Jugendfeuerwehrwarte der Stadt Zierenberg und der Stadteile, und die aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Zierenberg bei der Hochzeit von Daniela Eiser und Michael Schmidt Spalier.

Der Grund: Bei der Braut handelte es sich um die Stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin. Nachdem das Brautpaar und die Hochzeitsgste die historische Evangelische Stadtkirche in Zierenberg verlassen hatte, mussten alle durch eine ca. 15 Meter lange Schlauch-Spirale hindurch gehen.

Anschlieend musste der Brutigam mit einer nicht sehr scharfen Schere einen Feuerwehrschlauch zerschneiden, berichtet Werner Wagner, Stadtjugendfeuerwehrwart. Den Schlauch hatten die Mitglieder der befreundeten Freiwilligen Feuerwehr Wahlscheid vorbereitet (Lohmar-Wahlscheid/ Rhein-Sieg-Kreis/ Nordrhein-Westfalen). Die weiteste Feuerwehr-Anreise nach Zierenberg hatten wohl die befreundeten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Midlum. (Midlum ist eine Mitgliedsgemeinde der niederschsischen Samtgemeinde Land Wursten, im Landkreis Cuxhaven, in Niedersachsen).

Auf den Kirchplatz fanden noch verschiedene Aktioenn statt, bevor es im Autokorso zum Hochzeitsfeier in das Zierenberger Brgerhaus ging.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.