Herzhaftes zum Fest

Holzhausen. Dass man sich mitten in einer Fleischerei befindet, knnte man am ersten Advent glatt vergessen. Denn wer am kommenden Sonntag

Holzhausen. Dass man sich mitten in einer Fleischerei befindet, knnte man am ersten Advent glatt vergessen. Denn wer am kommenden Sonntag die Greiwingsche Geschfts-Tr ffnet, findet sich unversehens in einer zugegeben uerst nahrhaften, vor allem fleisch- und wurstlastigen Weihnachts-Werkstatt wieder.Fleischermeister Frank Klapp und sein Team laden nmlich zur nunmehr vierten Weihnachtsmesse in den Holzhuser Geschftsrumen in der Kasseler Strae ein, um von 11 bis 18 Uhr all das zu prsentieren, was der Meisterbetrieb prsentmig zu bieten hat. Und das sind eben lngst nicht nur die herzhaften Wurst- und Schinken-Spezialitten, mit denen man sich weit ber die Grenzen des Heidelbeerdorfes hinaus einen Namen gemacht hat und die es im brigen unter anderem bei der Ausstellungs-Verlosung plattenweise zu gewinnen gibt; das ist eine ganze Palette an Geschenk-Artikeln, die selbst dem Weihnachtsmann alle Ehre machen. fau

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.