„Hessen“ nimmt ab Mai Fahrt auf

+

Die Bad Karlshafen GmbH betreibt auch 2015 das Fahrgastschiff „Hessen“, das ab ersten Mai wieder mit Rundfahrten im Dreiländereck startet.

Bad Karlshafen. Start in die Saison. Die Bad Karlshafen GmbH betreibt auch 2015 das Fahrgastschiff "Hessen", das ab ersten Mai wieder mit Rundfahrten im Dreiländereck, Sonder- und Charterfahrten in die Weserwellen startet. Als Saisoneröffnungsfahrt findet am 3. Mai eine Frühschoppenfahrt von 11 bis 14 Uhr statt, bei der die Städtische Kurkapelle schon am Anleger musikalisch unterhält und die Märchenfiguren aus dem Weserbergland für ausgelassene Stimmung sorgenTrotz vorliegender Angebote, ist ein Verkauf des Schiffes an Dritte nicht geplant. Das Parlament sieht in der "touristischen Wertschöpfung für die Region ein Pfund, das man nicht aufgeben" sollte. Diese Planung wird durchgeführt, obwohl die Stadt unter dem Rettungsschirm des Landes steht und ein sehr enges Sparkorsett erfüllen muss. Die umliegenden Gemeinden einschließlich des Landkreises Kassel konnten keine finanzielle Beteiligung zusagen. "Man möchte, dass das Schiff weiter fährt, muss sich jedoch bewusst sein, dass dies Kosten verursachen wird.", so Bürgermeister Ullrich Otto aus Bad Karlshafen. Markus Stern, Geschäftsführung Bad Karlshafen GmbH, fügt hinzu: "Wir fahren dann allerdings auch nur die Strecken mit dem Schiff, die unsere Gäste nachfragen, denn schließlich tragen wir auch das alleinige Risiko".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Am Sonntagmorgen wurden Polizeibeamte wegen eines verletzten 26-jährigen Mannes nach Kaufungen gerufen. Das Opfer wies blutige Verletzungen im Gesicht auf - außerdem …
Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal.
Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

In Baunatal soll demnächst eine Ausstellung eröffnet werden, die Frauen in der Corona-Krise in den Fokus rückt. Denn die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig …
Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.