„Heute gehen wir ins Varieté..”

In enger Verbundenheit mit der Region Nordhessen hat sich die Konzertscheune Calden als kultureller Ort der besonderen Anlässe einen herausragenden

In enger Verbundenheit mit der Region Nordhessen hat sich die Konzertscheune Calden als kultureller Ort der besonderen Anlässe einen herausragenden Ruf erworben. Höhepunkt der jährlichen Veranstaltungen ist das "Winter-Varieté", welches seit  18 Jahren die Gäste nach Calden-Ehrsten zieht. Das wird auch in diesem Dezember nicht anders sein, bestätigte die Premiere am Donnerstag doch eindrucksvoll, dass Konzertscheunen-Direktor Berthold Braun und sein Künstlerischer Leiter Peter Dams erneut Varieté-Künstler verpflichtet haben, deren Auftritte das Publikum begeistert. Stephan Mazoschek und Ulrich Beckers führen als Chaos-Conferenciers mit absurden Plaudereien und schrägen Musikparodien durchs Programm. Da kann Cotton McAloon nicht zurückstehen:  Der Artist, der sein eigenes Konterfei auf dem T-Shirt trägt, jongliert mit Bällen und Keulen und quasselt dabei pausenlos in einem Kauderwelsch aus Englisch und Deutsch auf das Publikum ein. Für ruhigere Momente sorgen die Auftritte der Trapez- und Tuchartistin Meike Silja sowie der ukrainischen Akrobaten Alexey Bitkine und John Krylov.

Eine Mischung, die bei den Gästen bestens ankam: Mit donnerndem Applaus und immer noch der einen oder anderen Lachträne im Auge wurden die Künstler nach der Premiere gefeiert.Im Publikum amüsierten sich u. a. der Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Kassel Ulrich Spengler, Hütt-Chef Frank Bettenhäuser, Helmut Wenzel, Inhaber des Waldhotels Schäferberg, die Bürgermeister Andreas Dinges (Calden) und Heinrich Sattler (Hofgeismar) sowie  Landrat a. D. Dr Udo Schlitzberger.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Flüchtlingsunterkunft in Baunatal brannte: 34-Jähriger schwer verletzt

Die übrigen zehn anwesenden Bewohner hatten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.
Flüchtlingsunterkunft in Baunatal brannte: 34-Jähriger schwer verletzt

Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

Neues Sortierzentrum wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen.
Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

MTB-Rauszeit-Tour zur Weidelsburg

Am Sonntag, 7. Juni: Trails, Naturerfahrung und Erlebnis im Naturpark Habichtswald
MTB-Rauszeit-Tour zur Weidelsburg

Schnäppchenjäger aufgepasst: Möbel Krug bietet großen SSV

Beim großen SOMMER-SCHLUSS-VERKAUF im Einrichtungshaus Möbel Krug in Baunatal auf der Fuldastraße 13 können Sie jetzt richtig sparen!
Schnäppchenjäger aufgepasst: Möbel Krug bietet großen SSV

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.