Hexentanz und Disco

Oberelsungen. Der Hexentanz ist natrlich der traditionelle Hhepunkt der Oberelsunger Salatkirmes. Daneben haben die Kirmesburschen 2010 um

Oberelsungen. Der Hexentanz ist natrlich der traditionelle Hhepunkt der Oberelsunger Salatkirmes. Daneben haben die Kirmesburschen 2010 um Festwirt Heiko Homburg aber jede Menge weiterer attraktiver Programmpunkte auf die Beine gestellt, die am kommenden Wochenende zu einem oder mehreren Besuchen nach Oberelsungen einladen. Inoffiziell, nmlich noch vor dem Ausgraben der Kirmes, geht es bereits am Freitag, dem 2. Juli, los. Der Discoabend wird in diesem Jahr unter dem Motto einer Schools-Out-Party stehen. Special-Guest ist Mike, der Bademeister. Vor Beginn des Discoabends wird es ab 19 Uhr eine Kinder-Disco fr unsere kleinen Gste geben.Am Samstag, 3. Juli, wird die Kirmes dann offiziell an der Kirmeslinde ausgegraben. Am Abend heizt die Tanz- und Showband Schwalmrebellen die Besucher im Festzelt ein. Am Kirmessonntag 4. Juli, findet neben dem Kirmesgottesdienst, dem Mittagessen im Festzelt, dem Umzug der rtlichen Vereine durch das Dorf und der Kinderkirmes am Nachmittag, die Ausgabe der Tombolapreise statt.Das absolute Highlight der Kirmes ist aber der traditionelle Hexentanz. Dabei werden erneut viele Zuschauer, schon lange bevor der Zug beginnt, an den Straenrndern Oberelsungens warten, um dann die Hexentnzer zu begleiten. Sie wollen Nichts verpassen und schadenfroh zuschauen, wie Prchen Hindernisse bewltigen, die ihnen Nachbarn zumuten.Im Anschluss knnen Besucher und Hexentnzer noch einmal ihre gute Kondition beim Tanz im Festzelt beweisen. Am Abend findet hier auch eine bunte Show unter dem Motto: Oberelsungen sucht das Supertalent statt. Musikalisch sind die Sparebellen" mit dabei. Am Kirmesmontag, 5. Juli, findet der Umzug durchs Dorf statt. Dabei nehmen die Brger aus Oberelsungen mit Fugruppen bzw. Wagen teil, die Kirmesburschen sammeln Eier sowie Wrste ein. Spter treffen sich Alle zum traditionellem Eierbrotessen im Festzelt, musikalisch begleitet von den Sparebellen.

+++ +++ +++

EXTRA INFO:

Das Kirmesprogramm in der bersicht

Freitag, 2. Juli:19 Uhr Disco-Abend mit Mike, dem BademeisterSamstag, 3. Juli:17 Uhr Ausgraben der Kirmes20 Uhr Tanz im Festzelt mit den SchwalmrebellenSonntag, 4. Juli:10 Uhr Gottesdienst12 Uhr Mittagessen im Zelt13.30 Uhr Umzug der rtlichen Vereine15 Uhr, Kaffee, Kuchen, Tombola, Kinderkirmes17 Uhr Hexentanz20 Uhr Oberelsungen sucht das SupertalentMontag, 5. Juli:8 Uhr Umzug und Eierbrotessen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Die Polizei sucht aktuell nach dem 56-jährigen Waldemar U. aus Habichtswald-Dörnberg. Er wird seit Donnerstagnachmittag vermisst und benötigt dringend Medikamente.
Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, das Hessische Landeskriminalamt sowie Generalstaatsanwaltschaften haben insgesamt 40 Beschuldigte vernommen und …
Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Eine nicht ganz alltägliche Unfallflucht: Nachdem ein Mann am frühen Pfingstmontag den Diebstahl seines Pkw anzeigte, entdeckte die Polizei bereits kurze Zeit später das …
Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Zum ersten Todestag des ehemaligen Regierungspräsidenten von Kassel, Dr. Walter Lübcke, hat der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier an den verstorbenen Politiker …
Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.