Hofgeismar lädt ein – Die neue TrendShow am 9. und 10. April!

Hofgeismar. Die Plakate sind unübersehbar und am Kreisel beim "Köpenick" macht ein mit Logos beklebter Pkw auf das Ereignis aufmerksam:

Hofgeismar. Die Plakate sind unübersehbar und am Kreisel beim "Köpenick" macht ein mit Logos beklebter Pkw auf das Ereignis aufmerksam: Am Samstag, dem 9., und am Sonntag, dem 10. April, findet am und im Autohaus Fiege in der Dragonerstraße die 3. Auflage der erfolgreichen Hofgeismarer TrendShow statt. Die Teilnehmer – engagierte Gewerbetreibende und Vereine aus Hofgeismar – haben in diesem Jahr noch einmal "einen drauf gesattelt" und viele und vor allem ganz besondere Highlights für ihre Gäste vorbereitet.

Dazu Jörg Fiege von der Veranstaltergemeinschaft: "Wir sind jetzt 21 Teilnehmer! Nicht nur, dass wir wieder eine größere Gemeinschaft geworden sind, es gibt auch etwas Neues, was Hofgeismar noch nie hatte: bei der Trend Show kann man einen echten Modelvertrag mit Suzuki Deutschland gewinnen!" Das Casting findet bundesweit lediglich an zehn Orten statt, Hofgeismar bietet die letzte Möglichkeit, daran teilzunehmen.Doch auch lokal gibt es an den beiden Veranstaltungstagen – Samstag ab 13 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr – wieder jede Menge Informationen und Attraktionen.

Das Autohaus Fiege präsentiert den Suzuki Kizashi und den neuen Ford Focus. Fahrzeuge, welche in ihrer Klasse definitiv zu den Spitzenprodukten gehören. Mobilität ist auch das Schlagwort  beim Zweiradcenter Brunst, allerdings bestimmen hier E-Bikes und Fahrräder –    MTB, Cross, City, Trecking – das Bild. Und wer einmal in die Lüfte gehen möchte, ist im Drachentrike von Olaf Wagner gut aufgehoben.

Das THW Hofgeismar gibt sich geheimnisvoll und will zeigen, wie "man Beton kaputt" macht. Man darf sich auf spannende Vorführungen freuen.  Der  Förderverein des Kindergartens Kunterbunt sorgt für Kuchen und Waffeln und die Rappelkiste veranstaltet Kinderschminken und einen Malwettbewerb. Die Tanzabteilung von Blockfrei Hofgeismar sorgt mit ihren Darbietungen für Unterhaltung.

Hingucker sind auch die Modenschauen und Präsentationen zu den Themen Damen- (Zeitlos) und Herrenbekleidung (E + T) sowie Schuhe (Surup), Brillen (Brille2) , Taschen (E & D) und Bademoden (margarita B.). Neue Schmuckkollektionen von Bastian Inverun und heartbreaker zeigt Michaela Exler von der Goldschmiede am Markt;  Hochzeitsfloristik gibt es vom Floristikstudio.Wer es lieber technisch mag: kann sich beispielsweise beim gamestore compidisc über das das neue Nintendo 3DS informieren oder sich vom Vodafone Shop Ralf Meier die neuesten Trends der mobilen Kommunikation zeigen lassen. Die Firma Mannshausen präsentiert Geräte, die die Arbeit im Garten und rund ums Haus erleichtern; für die anschließende Pause bieten sich Artikel aus der Gartenmöbelausstellung, ein Grill oder ein Strandkorb von E & D an.Mit dabei bei der TrendShow  sind auch die Tagespflege Ochs (Seniorentipps und Blutdruckmessung), TMG Reisen (mit attraktiver Vrerlosung und jeder Menge Urlaubstipps), die  Gewobag Hofgeismar und die SV Sparkassenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Großer Erfolg auf der Reitanlage u. Zucht Horst Fülling

Liebenau. Am Sonntag den 20. Mai 2007 wurde auf der Reitanlage u. Zucht Horst Flling in Liebenau/Zwergen das kleine Hufeisen abgenommen. 16 Kind
Großer Erfolg auf der Reitanlage u. Zucht Horst Fülling

Nach Flucht aus Forensik in Bad Emstal: Fahndung nach verurteiltem Straftäter

Nach einer Festnahme am Freitag durch das Spezialeinsatzkommando erweitern Staatsanwaltschaft Hanau Ihre Fahndung nach dem 27 Jahre alten Jascha Willeführ mit einem …
Nach Flucht aus Forensik in Bad Emstal: Fahndung nach verurteiltem Straftäter

Sicherheitslandung bei Naumburg: Kampfhubschrauber Tiger berührte Baum bei Übung

Ein Kampfhubschrauber musste am Mittwoch gegen 14.30 Uhr auf einem Acker zwischen Altenstädt und Naumburg notlanden.
Sicherheitslandung bei Naumburg: Kampfhubschrauber Tiger berührte Baum bei Übung

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.