Hofgeismarer Sommerfestival mit viel Livemusik

+
Nobody’s Ford mit Cover-Rock.

In Hofgeismar findet an diesem Wochenende das Sommerfestival mit viel Livemusik von unter anderem "Rockinham" oder "Nobody's Ford".

Hofgeismar. Das Kulturforum Hofgeismar lädt zum Sommerfestival ein, welches am Samstag und Sonntag, 11. und 12. August, auf dem Reithagen in Hofgeismar, stattfindet.

Den Auftakt machen am Samstag um 19 Uhr die „Forams“ (früher 4 M’s). Mit oft mehrstimmig gesungenen Songs, zum Teil aus eigener Feder, bringen sie das Publikum mit Rock, Pop und Funk in Stimmung. Um 19.30 Uhr gehts auf dem Festgelände am Reithagen mit der Kasseler Band „Rockinham“ weiter. Unter dem Motto „Ohrwürmer am Stück“ wollen die vier Vollblutmusiker das Publikum mit 50 Jahre Rock-Musikgeschichte in Schwung bringen. Daran schließt sich ein handgemachtes und hochkarätiges Show-Programm der Cover-Band „The Adams Family“ an. Sie spielen Songs von Bryan Adams wie den Klassiker „Summer of ‘69“.

Der Auftakt am Sonntag ist traditionell mit einem Gospelgottesdienst um 11 Uhr. Pfarrer Markus Schnepel freut sich auf den Gottesdienst unter freiem Himmel, der vom Hofgeismarer Gospelchor „Zoom“, den Blechbläsern der evangelischen Kirchengemeinden und den Kindern der Kinderkirche mitgestaltet wird.

„Die Tafel der Nationen“ bietet ab 12 Uhr an zwölf Ständen nationale und internationale Spezialitäten an. Erstmals wird jeder Stand auch eine Probierportion zum Preis von einem Euro bereithalten.

Tanzvorführungen mit akrobatischen Einlagen bieten die TSG-Showtanzgruppe TuJu-Stars „Expression“ sowie die Nachwuchsgruppe „Emotion“. Ab 14 Uhr werden die Tanz-Akrobaten zeigen, welche gelungene Vorstellung sie drauf haben. Musikalisch fortgesetzt wird das Programm um 14.30 Uhr von „Nobody’s Ford“ mit frischem Cover-Rock. Sehr gut zu hören sein wird der Auftritt der „Dransfelder Pipes and Drums“ um 15.45 Uhr. Die spielfreudige Dudelsackkapelle aus den Highlands von Südniedersachsen verknüpfen traditionell schottische Musik mit bekanntem Liedgut.

Den Abschluss macht auch in diesem Jahr der Fanfarenzug Hofgeismar unter der Leitung von Christian Erens um 16.30 Uhr. Die 39 Musiker bieten mit traditionellen Märschen, Volksliedern, modernen Schlagern und Evergreens für jeden Geschmack etwas.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Herz von Naumburg: Neue Freifläche entsteht

Der Marktplatz, das Herz von Naumburg, wird einen neuen öffentlichen Platz bekommen, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. Dafür wird ein untypischer Anbau aus den …
Das Herz von Naumburg: Neue Freifläche entsteht

Freiherr-vom-Stein-Schule mit umfangreichem Nachmittagsangebot

Die Freiherr-vom-Stein-Schule bietet ihren Schülern eine Auswahl von über 60 verschiedenen Nachmittagsangeboten wie die Fußball-AG, Imker-AG oder die Grafikdesign-AG an.
Freiherr-vom-Stein-Schule mit umfangreichem Nachmittagsangebot

60-jährige Ruth A. aus Hümme wird vermisst

Die 60-jährige Ruth A. aus Hümme in Hofgeismar wird seit Donnerstag vermisst. Sie fuhr mit ihrem roten Ford Fiesta am Vormittag von zuhause weg und ist seit dem …
60-jährige Ruth A. aus Hümme wird vermisst

"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Die Kartoffel ist am Sonntag zentrales Thema in Liebenau. Die "Tolle Knolle" gibt es in vielen verschiedenen Variationen zum Probieren auf der "Schlemmermeile".
"Tolle Knolle": Kartoffel- und Museumfest in Liebenau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.