Immenhausen und Hofgeismar auch als Team erfolgreich

Immenhausen/Hofgeismar. Am Wochenende fanden die Einzel-Mixed-Wettkmpfe im Gertturnen in der Rundsporthalle Baunatal statt. Es waren wiede

Immenhausen/Hofgeismar. Am Wochenende fanden die Einzel-Mixed-Wettkmpfe im Gertturnen in der Rundsporthalle Baunatal statt.

Es waren wieder einmal mehrere hundert Kinder gemeldet und jeder zeigte sein Knnen. Trotz neuer Wettkampfbungen und neuer Wertungskriterien konnten die Wettkmpfe Dank der guten Vorarbeit des Turngaus und der Wertungsrichter reibungslos geturnt werden.

Erstmalig gingen am Sonntag die TSV Immenhausen und die TSG Hofgeismar als Team an den Start.Ausgewertet wurden sowohl die Einzelleistungen jedes Kindes, als auch die Leistungen in Teams (bestehend aus vier Kindern). Jedes Team, das aus Mdchen und Jungen bestand, bekam Zusatzpunkte. Da fr den Wettkampf am Sonntag die TSV Immenhausen mit mehr Jungen und die TSG Hofgeismar mit mehr Mdchen zum Wettkampf reisen wollten, beschlossen die beiden Vereine, sich zusammenzuschlieen. Das hie, nicht nur eigene, sondern auch gemeinsame Teams zu bilden.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Im Wettkampf 3 erreichte das Team 1 aus Hofgeismar (Marvin Mller, Jimmy Kramski, Leon Brinkmeier, Katinka Herrmann) einen hervorragenden zweiten Platz, Team 1 TSV Immenhausen/ TSG Hofgeismar (Bastian Brahm u. Jano Posselt/ TSV, Rebecca Ross u. Paula Meth/ TSG) erturnte sich Platz 3, Team 2 TSV/TSG (Max Busch, Janis Kthe u. Fabian Desel/ TSV, Julia Schfer/ TSG) - Platz 5 und Team 3 TSV/TSG (Lenard Schrder, Nils Schrder u. Steffen Meywirth/ TSV, Laura Kirschstein/ TSG) - Platz 8. Im Wettkampf 4 erreichte das Team 1 TSV/TSG (Fabian Krausgrill u. Luca Posselt/ TSV, Mara Herrmann u. Anne Schellhase/TSG) den zweiten Platz, Platz 3 ging an das Team 2 TSV/TSG (Bastian Brahm u. Richard Frmming/ TSV, Gisela Tunk u. Miriam Diederich/ TSG).

Die Platzierungen in den Einzelwertungen von WK 3 und WK 4: Im WK 3 ging der 1. Platz verdient an das jngste Turnertalent der TSV Immenhausen: Jano Posselt Er erreichte an dem Gert Reck sogar die volle Punktzahl von 10,00. 2. Platz: Bastian Brahm (TSV), 3. Platz: Marvin Mller (TSG), 4. Platz: Leon Brinkmeier (TSG) und Max Busch (TSV), 6. Platz: Janis Kthe (TSV) und Jimmy Kramski (TSG), 25. Platz: Paula Meth (TSG), 30. Platz: Rebecca Ross (TSG), 34. Platz: Katinka Herrmann, 45. Platz: Julia Schfer (TSG), 51. Platz: Julie-Jacqueline Kuhl (TSG), 52. Platz: Laura Kirschstein (TSG)

Auch im leistungsstarken WK 4 konnten sich unsere Turner/innen behaupten: Der 2. Platz wurde von Fabian Krausgrill (TSV) erturnt, 3. Platz: Luca Posselt (TSV), 5. Platz: Mara Herrmann (TSG), 6. Platz: Anne Schellhase (TSG), 8. Platz: Richard Frmming (TSV), 10. Platz: Bastian Brahm (TSV), 12. Platz: Gisela Tunk (TSG), 15. Platz: Miriam Diederich (TSG). Die bungsleiter/innen und auch die Kinder hatten viel Freude an den Wettkmpfen und der Zusammenarbeit beider Vereine. Es wurde schon ber eine evtl. erneute Teamgemeinschaft fr den nchsten Wettkampf im November 2007 gesprochen.

Auch am Vortag in den Wettkmpfen 1 und 2 waren die Kinder bestens trainiert und fr 3 Mdchen der TSG Hofgeismar im Alter von 6 Jahren war dies der erste bzw. zweite Wettkampf berhaupt. Die Aufregung war gro, trotzdem haben auch die Jngsten einen hervorragenden Wettkampf geturnt.

Im WK 1 erturnte sich Johanna Hberle (TSG) einen tollen 12. Platz, Svenja Notnagel (TSG) erreichte Platz 16, Barbara Tunk (TSG) Platz 20, Hanna Siebert (TSG) Platz 44. Danica Kringe ging als einziges Mdel der TSG im Wettkampf 2 an den Start. Die TSV Immenhausen reiste im Wettkampf 1 mit 11 Kindern an, die sich hoch motiviert an die Gerte des 5-Kampfes (Reck, Boden, Barren, Turnbank und Sprung) begaben.

Belohnt wurden sie mit tollen Ergebnissen: Von insgesamt 30 Jungen erturnte Luca Grtner den 2.Platz, Daniel Schmidt Platz 3, Luca Kotzian Platz 4, Yannik Desel Platz 7, Luca Da Costa Platz 9, Benny Enderlein und Fabio da Costa Platz 12, Jamie Schmidt Platz 20. Bei den insgesamt 63 Mdchen konnte die TSV mit Anna Leue den 22. Platz belegen, Pia Hhmann Platz 28, Luise Emmerich Platz 33.

Im Wettkampf 2 waren 16 Kinder aus Immenhausen vertreten und auch hier wurde mit Freude und groem Einsatz geturnt: Von insgesamt 29 Jungen belegte Karl-Ferdinand Rdiger Platz 6, Wieland Frmming Platz 8, Florian Schulmeister Platz 12, Yannik Bcker und Lukas Braun Platz 14, Henrik Kuhlmey Platz 17.

Bei den Mdchen gingen insgesamt 59 Kinder an den Start. Nina Voigt belegte Platz 3, Vanessa Ghl erturnte Platz 7, Lisa-Marie Cohaus Platz 12, Lena Walter Platz 14, Melanie Ochs Platz 28, Larissa Klaus Platz 30, Sonja Humburg Platz 31 und Sophie Kthe Platz44. Beide Vereine knnen auf ein erfolgreiches Wettkampfwochenende zurckblicken mit vielen schnen Turnerlebnissen und tollen Leistungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.