Impressionen aus Bad Emstal

Bad Emstal. Sie sollte eine Leistungsschau der heimischen Wirtschaft sein die EMSAGA, die am vergangenen Wochenende in und am Kur- und T

Bad Emstal. Sie sollte eine Leistungsschau der heimischen Wirtschaft sein die EMSAGA, die am vergangenen Wochenende in und am Kur- und Thermalbad in Bad Emstal stattfand. Nicht nur durch den Standort, sondern vor allem durch die Prgung Bad Emstals als Ort fr Gesundheit und Tourismus, lag einer der Schwerpunkte der EMSAGA 2010 auf dem Bereich Aktiv und gesund . Ein weiterer Blickpunkt galt den Fachbetrieben vor Ort. Doch das Fazit von Stefan Frankfurth, dem 1. Vorsitzenden des gastgebenden Kur- und Gewerbevereins, fiel am Sonntagabend durchwachsen aus: Es htte besser laufen knnen! Nur 30 Aussteller wollten an ihren Stnden ber die neuesten Entwicklungen bei Produkten und Dienstleistungen informieren. Das taten sie allerdings mit Bravour und viel Engagement. Letzteres wre auch vielen Bad Emstalern zu wnschen gewesen: Selbst mit Mese-Radio, Torwandschieen und Hpfburg fr den Nachwuchs sowie sowie einem Gastspiel des erfolgreichen Rallye-Teams Andreas Gutbier und Matthias Winning vom MSC Emstal waren diese nur in geringer Zahl ans Thermalbad zu locken. Fazit: Fr die nchste EMSAGA mssen nderungen her. Stefan Frankfurth: Wir werden jetzt erst einmal diese Messe aufarbeiten und dann sehen, was wir verbessern knnen. Dazu zhle mit Sicherheit ein greres Engagement der heimischen Unternehmen. Wir mssen gemeinsam an einem Strang fr Bad Emstal ziehen, nur dann wird ein Schuh draus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.