Impulse geben, Trends aufzeigen

Impulse geben, Trends aufzeigen, Themen diskutieren, die den betrieblichen Alltag bestimmen, aber im Tagesgeschft zu kurz kommen. Der Kurhessisc

Impulse geben, Trends aufzeigen, Themen diskutieren, die den betrieblichen Alltag bestimmen, aber im Tagesgeschft zu kurz kommen. Der Kurhessische Handwerkstag, den die Handwerkskammer Kassel diesem Jahr in Kassel im Rahmen der Frhjahrs-Ausstellung in den Kasseler Messehallen veranstaltete, bot unter der berschrift: Perspektiven fr den lndlichen Raum ein Forum fr den Gedankenaustausch jenseits der tglichen Betriebsamkeit.Festredner war Hessens Wirtschaftsminister Dieter Posch. Sein Vortrag zeigte Wege auf, wie der lndliche Raum die kommenden Entwicklungen nutzen kann und welchen Beitrag die hessische Landesregierung dazu leistet.In seiner Begrung wies Heinrich Gringel, Prsident der Handwerkskammer Kassel, auf die Bedeutung des Handwerks fr den lndlichen Raum hin. Handwerksbetriebe seien regional verankert. Sie zahlten ihre Steuern und Abgaben vor Ort und investierten in der Region, wo sie auch Arbeits- und Ausbildungspltze schafften, und das oft unter schwierigen Bedingungen. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen erhielten Handwerksbetriebe Lebensqualitt. Worte, die Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke und der Kasseler Oberbrgermeister Betram Hilgen unterstrichen.Dieter Posch machte deutlich, dass trotz des Trends der Bevlkerungsrckgang sogar umkehrbar sei. Fr die Region sprchen die konomisch verbesserten Gegebenheiten: In den letzten Jahren hatten Nord- und Mittelhessen ein berdurchschnittliches Wirtschaftswachstum zu verzeichnen. Zur Bewltigung der Wirtschafts- und Finanzkrise habe das Land ein Sonderinvestitionsprogramm aufgelegt, das durch zustzliche ffentliche Investitionen mit kurzfristig positivem Effekt auf die gesamtwirtschaftliche Nachfrage wirke. Im Fokus stehen die und das Handwerk.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Prototyp: Info-Stele am Naturdenkmal Rosenberg bei Liebenau

Info-Stelen informieren zukünftig Besucher über Naturhighlights im Naturpark Reinhardswald.
Prototyp: Info-Stele am Naturdenkmal Rosenberg bei Liebenau

„Eine“ Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen

Skulptur der Kasseler Künstlerin Eva-Maria Frey wird demnächst als Botschafterin in jedem der 30 Prädikatsorte stehen.
„Eine“ Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.