Italo-Werke

Zierenberg. Der italienische Fotograf Eugeno Fieni stellt noch bis zum 28. Augustseine Werke im historischen Rathaus in Zierenberg aus. Die Ausstellun

Zierenberg. Der italienische Fotograf Eugeno Fieni stellt noch bis zum 28. Augustseine Werke im historischen Rathaus in Zierenberg aus. Die Ausstellung ist ein kleiner Ausschnitt seiner Sammlung mit schwarz/wei Motiven. Fr Eugeno Fieni steht die Werterhaltung der ursprnglichen Fotografie, mit der Arbeit in der Dunkelkammer und dem Druck auf Kodac-Papier, besonders in der jetzigen Zeit des digitalen Fotos, im Vordergrund. Die Ausstellung kann zu den blichen ffnungszeiten der Stadtverwaltung besichtigt werden.Der Knstler wurde am 9. Juli 1959 in Corregio (Reggio Emilia) geboren und lebt zurzeit in Reggio Emilia. Seit 1993 ist er Mitglied des italienischen Nationalfotoclubs und des Fotoclubs Il Soffietto von Reggio Emilia. Mit groem Erfolg hat er an nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen. Fotos von ihm sind in verschiedenen Museen und Fototheken in Italien und im Ausland ausgestellt. 2001 gewann er die goldene Medaille in der Sektion schwarz/wei beim The Best Austrian Super Circuit und mit der italienischen Nationalgruppe sogar den Weltpokal. Zustzlich zu verschiedenen nationalen Anerkennungen, wird er 2004 von der Federation Internationale de lArt Photographique mit dem Ehrentitel ausgezeichnet und 2008 verleiht die EFIAP (Exellence de la Federation Internationale de lArt Photographique) ihm fr seine bemerkenswerten, artistischen Fhigkeiten und seinen wichtigen Beitrag zu Gunsten der Fotographie eine Auszeichnung.Die Erffnung der Ausstellung, mit musikalischer Umrahmung, fand bereits am Viehmarktssonntag, 25. Juli, im Beisein des Knstlers und einer italienischen Delegation aus der Partnerstadt Gattatico statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.