Ein Jubiläum zu Ostern: In Hofgeismar sind wieder die Hasen los 

+
Das "Osterhasenpaar" Martina und Helene Rehbein.

Auch in diesem Jahr ist das Osterhasenpaar wieder in Hofgeismar unterwegs und verteilt an alle kleinen und großen Besucher bunte Ostereier.  

Hofgeismar. Helene Rehbein feiert in diesem Jahr ihr Jubiläum als Osterhasenfrau in der Ostergemeinschaft Hofgeismar 1934 e.V. Am Ostersonntag, 1. April, ist es soweit, dann wird sich die mittlerweile Achtzigjährige zum 25. Mal als Hasenmutter verkleiden, an alle großen und kleinen Besucher des Osterfestes Ostereier verteilen und die Osterhasen-Polonäse anführen.

Seit 1991 – mit drei Ausnahmen – ist sie immer der weibliche Teil des Osterhasenpaares gewesen, 14 mal davon an der Seite ihrer eigenen Tochter Martina Rehbein. „Anfangs war das Osterhasenpaar noch maskiert, die „Hasen“ bekamen jedoch unter der Maske schwer Luft und konnten wenig sehen. Mittlerweile wird das Pärchen aufwendig geschminkt, so dass die Gesichtszüge lebendiger aussehen und dadurch auch mehr Nähe zum Publikum entsteht“, so Manfred Böttner, 1. Vorsitzender der Ostergemeinschaft Hofgeismar 1934.

Seit über 50 Jahren ist Helene Rehbein aktives Mitglied der Ostergemeinschaft und möchte in diesem Jahr ihr Jubiläum feiern. Sie selbst verrät über ihre „Silberhochzeit“ schmunzelnd: „Ich hatte in den Jahren als Osterfrau einen hohen Verschleiß an Ostermännern“. Da auch die Ostermänner bis heute immer von Frauen gespielt wurden, kam es auch mal vor, dass der ein oder andere Ostermann schwanger mit zum Osterfest kam. Die Ostergemeinschaft Hofgeismar 1934 e. V. gratuliert von Herzen und appelliert augenzwinkernd auf die nächsten 25 Jahre, da wäre die Osterfrau dann 105 Jahre alt!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Buntes Herbstfest im Tierpark Sababurg

Beim bunten Herbstfest im Tierpark Sababurg dreht sich alles um Kartoffeln, Äpfel und Kürbisse in vielfältigen Formen und Variationen.
Buntes Herbstfest im Tierpark Sababurg

Auto brannte wegen einer technischen Ursache in Dörnberg

In Dörnberg brannte aufgrund einer technischen Ursache ein 22 Jahre alter BMW. Der Wagen ist Totalschaden.
Auto brannte wegen einer technischen Ursache in Dörnberg

Hombressen/Carlsdorf: 20-Jähriger überschlägt sich mit Auto und verletzt sich schwer

Der 20-Jährige war zwischen Hombressen und Carlsdorf unterwegs, als er von der Fahrbahn abkommt und sich das Auto überschlägt. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.
Hombressen/Carlsdorf: 20-Jähriger überschlägt sich mit Auto und verletzt sich schwer

Sparkasse spendet 3.000 Euro für therapeutisches Reiten an den Verein Ponydrome

Die Kasseler Sparkasse unterstützt im Rahmen der Aktion "Rückenwind ist einfach" den Verein Ponydrome im Bereich des therapeutischen Reitens mit 3.000 Euro.
Sparkasse spendet 3.000 Euro für therapeutisches Reiten an den Verein Ponydrome

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.