Jugendförderung

Kreis Kassel. Der Landkreis Kassel untersttzt die Sportvereine im Kreis in diesem Jahr mit rund 128.000 Euro bei vereinseigenen Baumanahm

Kreis Kassel. Der Landkreis Kassel untersttzt die Sportvereine im Kreis in diesem Jahr mit rund 128.000 Euro bei vereinseigenen Baumanahmen und bei der Beschaffung langlebiger Sportgerte, sowie fr die Jugendfrderung und die Geschftsstellen der Sportkreise Region Kassel und Hofgeismar.Die Finanzspritze an die Vereine erfolgt auf der Basis der Sportfrderungsrichtlinien des Kreises und auf Beschluss des Kreisportbeirates, informiert Petra Krick vom Fachdienst Verkehr und Sport des Landkreises in Hofgeismar. Den hchsten Einzelzuschuss habe der K.K. Schtzenverein Westuffeln mit 18.000 Euro als erste Rate fr die Erweiterung des Schtzenhauses erhalten. Krick: Im Jahr 2010 sind hier nochmals 18.500 Euro als Frderung fr die Manahme mit einer Gesamtinvestition von 365.000 Euro vorgesehen.Weitere grere Zuschusssummen gingen an den Schtzenverein Helmarshausen fr Renovierungsmanahmen und den Neubau eines Schiestandes (5.398 Euro) und den Schtzenverein Weimar fr die Sanierung des Dachgeschosses des Schtzenhauses (3.147 Euro). Krick: In diesem Jahr konzentrierten sich die greren vereinseigenen Baumanahmen auf den Schiesport bei den Antragstellen waren die Schtzenvereine mit 14 Vereinen auch am hufigsten vertreten.

Bei den restlichen Frdermanahmen kamen auch die anderen Sportarten zum Zug. So hat der Reitverein Gut Waitzrodt Immenhausen 2.232 Euro fr einen Anbau an die Reithalle erhalten und der OSC Vellmar 1.433 Euro fr verschiedene Sportgerte. Einen nennenswerten Betrag erhielt der Sportverein Kaufungen fr die Erweiterung des Vereinsraumes (1.206 Euro).

Der Kreiszuschuss beluft sich auf bis zu 10 Prozent der beihilfefhigen Kosten und wird nur dann gewhrt, wenn sich die jeweilige Kommune in der gleichen Hhe an den Gesamtkosten der Manahme beteiligt. Auerdem mssen sich auch das Land Hessen oder der Landessportbund Hessen oder ein anderer Sportverband einen Anteil zur Finanzierung beitragen, so Krick weiter.

Insgesamt 41.000 Euro erhielten die Sportvereine im Kreis zur Jugendsportfrderung. Pro Jugendlichen, der im Verein angemeldet ist, erhalten die Vereine 1,40 Euro im Jahr, erlutert Krick. Die Sportkreise Region Kassel und Hofgeismar erhielten 3.900 Euro fr die Geschftsstellenarbeit.

Auch im nchsten Jahr werde der Landkreis Kassel den Sportvereinen wieder finanzielle Untersttzung fr vereinseigene Baumanahmen und Gertebeschaffungen leisten knnen, kndigte Krick an. Antrge auf Kreiszuwendungen knnen vor Baubeginn beziehungsweise vor der Anschaffung von Gerten beim Landkreis Kassel, Fachdienst 220 Verkehr und Sport im Kasinoweg 22 in Hofgeismar gestellt werden. Ansprechpartnerin ist Petra Krick, Tel: 05671/8001-2274.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.