Junge Preisträger

Die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Wettbewerbs von "jugend creativ" in Ahnatal, Calden, Grebenstein und Liebenau stehen fest. I

Die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Wettbewerbs von "jugend creativ" in Ahnatal, Calden, Grebenstein und Liebenau stehen fest. Insgesamt 679 Wettbewerbsbeiträge der Erst- bis Viertklässlern wurden im Bereich Bildgestaltung – Zeichnungen, Malarbeiten oder Mixed-Media-Collagen – von den im Geschäftsgebiet liegenden Grundschulen bei der Raiffeisenbank eG Calden eingereicht.  "Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet", das war das Motto des 42. Internationalen Jugendwettbewerbs. "Wir sind beeindruckt, wie kreativ, vielfältig und individuell sich die Kinder mit dem Thema beschäftigen, " erklärt Matthias Waßmann, Projektbetreuer des Wettbewerbs und Marketingverantwortlicher bei der Raiffeisenbank Calden.Bei den Erstklässlern gewann Laila Raschdorf aus Ahnatal, Zweiter wurde Samuel Haydecker (Ahnatal), 3. Preise gingen an Niklas Rost (Calden), Johannes Greiner und Lilu Roll (beide Grebenstein) sowie Fabienne Hauptmann und Hannah Kring (beide Ahnatal).

Im 2. Schuljahr siegte Denny Aigboboh (Grebenstein), den  2. Preis bekam Marvin Geddert-Schmitt (Grebenstein), 3. wurden Alina Müller (Liebenau), Svea Victoria Hellemann (Ahnatal), die Grebensteiner Lutz Burghardt und Lara Bussang sowie Tobias Scholz und Fiona Krug (beide Calden). Alida Karampour siegte bei den Drittklässlern, 2.  wurden Marie Pflüger (Calden) und Lina Gruber (Grebenstein). 3. Preise erhielten Celine Hauptmann (Ahnatal) sowie Anna Lena Eckhardt, Paul Humburg und Sandra Jäger (alle Grebenstein).In der 4.  Klasse holte sich Bastian Mrochen (Liebenau) den 1. Platz. Zweite wurde Cora Hoffmann aus Grebenstein. 3. Plätze belegten die Ahnatalerinnen Katharina Hanel, Lena Meise und Carolin Posselt sowie Julia Richter und Melissa Seremez (beide Grebenstein).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einwände beim RP gegen Windkraftanlagen im Reinhardswald vorgelegt

Am Wochenende war wegen des Winterwetters wieder viel los in der Region. Spaziergänger zog es zuhauf auch in den Reinhardswald, um dort die Freizeit zu genießen. Doch es …
Einwände beim RP gegen Windkraftanlagen im Reinhardswald vorgelegt

Malernachwuchs bekommt Gesellenbriefe überreicht

In Liebenau wurden feierlich die Gesellenbriefe an den neuen Malernachwuchs überreicht, die erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt haben.
Malernachwuchs bekommt Gesellenbriefe überreicht

Mühlen im Landkreis Kassel bei Deutschem Mühlentag 2007 dabei

Landkreis Kassel. Zum 14. Mal findet am Pfingstmontag bundesweit der Deutsche Mhlentag statt. In ganz Deutschland beteiligen sich am 28. Mai wie
Mühlen im Landkreis Kassel bei Deutschem Mühlentag 2007 dabei

Pferdeabenteuer auf Gut Waitzrodt: Ostwind-Dreharbeiten gehen in Runde 4

Pferdeabenteuer auf Gut Waitzrodt: Ostwind-Dreharbeiten gehen in Runde 4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.